4 Millionen Aufrufe: Dieser Kommentar von "Panorama"-Chefin Anja Reschke hat es in sich!

ARD-Frau ruft zum Widerstand gegen rassistische Hetze auf

Mit ihrem Kommentar gegen rassistische Hetze im Netz hat „Panorama“-Chefin Anja Reschke nicht nur klar Stellung zur Flüchtlings-Thematik bezogen, sie hat auch einen viralen Hit gelandet. Der „Tagesschau“-Clip hat allein bei Facebook knapp 100.000 Likes, wurde 120.000 mal geteilt und insgesamt über vier Millionen Mal aufgerufen!

„Dagegen halten, Mund aufmachen!“

Sachlich und kompetent spricht Anja Reschke den Kommentar mit der eindringlichen Botschaft.

Wenn man also nicht der Meinung ist, dass alle Flüchtlinge Schmarotzer sind, die verjagt, verbrannt oder vergast werden sollten, dann sollte man das ganz deutlich kund tun,

fordert die Chefin der Polit-Sendung „Panorama“ - und scheint damit einen Nerv getroffen zu haben.

Schon über 120.000 Likes

An dem Video, das vor 20 Stunden bei Facebook hochgeladen wurde, ist heute kein Vorbeikommen mehr. 120.00 Likes und Shares hat der Clip bis jetzt, stündlich werden es mehr. Reschke apelliert in ihrem Kommentar zum „Aufstand der Anständigen“, wie ihn Gerhard Schröder im Oktober 2000 forderte. Vielleicht ist das Video der Anfang davon - in Zeiten von Facebook und Co. geht dieser nun eben viral vonstatten.