Alena Gerber: Krank vor Liebeskummer?

Was der Stress bei ihr auslöste…

Sie waren das Traumpaar schlechthin: Sven Hannawald, 40, und  Alena Gerber, 25, haben sogar ihre gemeinsame Zukunft geplant. Deswegen traf Alena die Trennung im letzten Jahr wie ein Schlag. So hart, dass sie sogar krank wurde? Das verrät sie jetzt gegenüber OK! "Die "Histamin-Intoleranz hat mein Körper damals nach der Trennung entwickelt", glaubt das Model. 

"Der Körper antwortet mit einer allergischen Reaktion auf Stress"

Was steckt genau dahinter?

Das ist ein körpereigenes Stress-Hormon und wenn du selbst viel davon produzierst, dann kann es passieren, dass dein Körper mit einer allergischen Reaktion antwortet, das ist eine Abbau-Krankheit

so die 25-Jährige zu OK!. "Man bekommt, schlechte Haut, Herzrasen, Schlaflosigkeit, manche bekommen auch Schaum vor dem Mund."

Die zarte Alena wurde immer dünner

Sie musste aufgrund der Allergie ihre Ernährung umstellen. "Ich konnte dann zum Beispiel keine Tomaten und Bananen mehr essen, wo das drin steckt…" Auch Käse, Tofu, Nüsse, Weizen, Eiweiß, Hefe und  Schokolade riefen eine heftige Reaktion hervor. Kein Wunder, dass Alena immer dünner wurde. Zum Glück geht es ihr aber heute besser. Und sie hat die Allergie gut im Griff.

"Die Allergie ist fast weg, nur manchmal reagieren ich immer noch auf bestimmte Lebensmittel", sagt sie. "An guten, ausgeruhten Tagen bemerke ich das nicht."

Sie plant ihre Zukunft in den USA!

Und die guten Tage überwiegen zum Glück heute und Alena plant sogar freudig ihre Zukunft als Model im Ausland:

Ich ziehe bald nach Amerika und es ist das erste Mal, dass ich alleine so lange weg bin und dass ich nicht mal eben zurück zu meiner Familie, meinem Freund und Hund kann, so wie es früher war,

sagt sie. Das wird sie schon alleine schaffen. Sie ist ja eine starke Frau!