Alle Mädchen sind weiter: Auch Zicke Darya bleibt bei "GNTM"

Die Blondine scheucht das gesamte Team von Heidi Klum auf

Aufatmen bei "Germany's Next Topmodel": Gestern wurde trotz großer Zickerei und leichter Gegenwehr beim Shooting endlich einmal nicht ausgesiebt. Weiterhin sind in der Sendung von Heidi Klum, 41, also alle verbliebenen Mädchen mit dabei! In der vergangenen Folge wurde eine Verwandlung vollzogen, nach der sich einige Kandidatinnen nicht mehr ganz so wohl in ihrer Haut fühlten...

Wieder einmal Darya!

Liegt es wirklich immer nur an den anderen Mädchen, oder ist doch Kandidatin Darya, 22, der pieksige Dorn am wunderschönen "GNTM"-Rosenstrauß? Wir erinnern uns: Zunächst war es Erica, 21, mit der Darya absolut nicht klar gekommen ist. Geschrei, Vorwürfe auf beiden Seiten, Erica sei "respektos", so Darya. Erica flog, Darya lachte sich ins Fäustchen.

Die nächste war Laura, 17, mit der sich Darya alles andere als gut verstanden hat. Auch Laura musste ihre Sachen packen, die blonde Darya triumphierte. In der gestrigen Folge bekam dann Wirbelwind Chiara "Kiki", 17, ihr Fett weg, Darya droht ihr sogar Prügel an:
 

Noch einmal redet sie mit mir in diesem Ton – dann kriegt sie eine.

Dabei war der Ton relativ normal... Zumindest für die Außenstehenden.

Doch nicht nur mit ihren Mitstreiterinnen kann Darya nicht wirklich gut. Auch das nackige Glatzen-Shooting war nichts für sie. Obwohl nackt doch eigentlich kein Problem für die Blondine ist... Die Mädels bekamen eine Haube auf, die ihre fülligen Mähnen bis auf das letzte Haar verdeckten.

Scheiss Kunstwerk

Die hübschen Gesichter kamen dadurch besonders gut zur Geltung, doch Darya gefiel das alles nicht:
 

Ich möchte ein normales Shooting haben, nicht dieses SCHEISS Kunstwerk. Wir sind doch auch Menschen mit Gefühlen.

Die anderen Model-Anwärterinnen fanden die Glatze dagegen überhaupt nicht schlimm und sahen die Aufgabe als überwindbare Herausforderung. Ajsa, 18, fand sich sogar richtig attraktiv und schloss das nackige Foto-Date mit "Mir gefällt die Glatze an mir sehr“ ab.

Glücklicherweise schoss Heidi Klum gestern niemanden ab und gewährte jedem Mädchen damit noch einmal eine Chance auf den Sieg. Auch Darya, die sich derzeit nur noch durch ihr Gehabe als größte Zicke einen Namen macht. Neben ihrer Abneigung gegen Kiki und das Shooting, ging es nämlich noch weiter: Social Media kann Darya jedenfalls nicht, und hinten anstellen müsse sie sich ja auch immer...

Gähn! Ob sich Darya wieder besinnt und noch einmal alles gibt und dafür mit weniger Stänkerei glänzt?

Sieh dir hier das Video an: