Alles aus? Emma Stone und Andrew Garfield machen Beziehungs-Pause

Die "Spider-Man"-Stars sollen sich auseinandergelebt haben

Emma Stone und Andrew Garfield zeigten sich im Juli 2014 als Paar auf dem roten Teppich. Emma Stone und Andrew Garfield leben zusammen in New York. Im Dezember 2014 schlenderten sie noch Händchen haltend durch den Big Apple.
  Am Filmset zu

Die Lovestory von Schauspielerin Emma Stone, 26, und Schauspieler Andrew Garfield, 31, hätte nicht romantischer sein können, doch offenbar hat es sich nun bei dem einstigen Traumpaar ausgeturtelt. Die beiden „The Amazing Spider-Man“-Stars sollen eine Pause in ihrer Beziehung eingelegt haben und wir wissen alle, was das heißt …

Liebe am Arbeitsplatz

Bei den Dreharbeiten von „The Amazing Spider-Man“ spielten Emma und Andrew das Traumpaar vor der Kamera und auch dahinter knisterte es bei den beiden Schauspielern gewaltig.

Krisengerüchte

Knapp drei Jahre ist das nun her, das Paar zog zusammen in New York und war glücklich. Doch in den vergangenen Wochen kamen immer wieder Krisengerüchte auf, besonders weil Stone sich immer häufiger alleine auf dem roten Teppich zeigte. Auch bei den diesjährigen Oscars, bei denen sie sogar nominiert war, schritt sie ohne ihren Freund über den Red Carpet.

Mehrere Informanten bestätigen nun die Beziehungs-Pause gegenüber „US Weekly“:

Sie haben sich oft gestritten und nicht mehr gesehen. Sie haben beide gearbeitet, aber kamen nicht miteinander aus.

Endgültiges Aus?

Zuletzt wurde das Paar Händchen haltend bei einem Spaziergang in New York gesichtet. Auch wenn das Paar nun unabhängig voneinander seine Beziehung überdenken will und von einer Trennung noch keine Rede sein soll, bleibt offen, ob sie sich noch einmal zusammenraufen werden.

Emma Stone im Video - hier:

Passen Emma & Andrew zusammen?

%
0
%
0