Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Also doch: Angelina Heger ist wieder Single!

Alles aus mit ihrem Freund Chrissie

Aus die Maus bei Angelina Heger und ihrem Freund Christoph Ghesquier. Im Dschungelcamp sprach sie noch von der ganz großen Liebe, auf dem roten Teppich turtelten sie, was das Zeug hält. Nun aber gehen sie getrennte Wege. Dies bestätigte die 23-Jährige nun in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung. 

Kryptische Facebook-Posts

Bereits in der letzten Woche standen die Zeichen auf Trennung. Reality-Sternchen Angelina Heger selbst löste die Spekulationen aus, als sie auf ihrer Facebook-Seite mysteriöse Botschaften wie „Liebe ist 'n Arschloch“ oder „Meist kommt alles anders als man denkt“ veröffentlichte. Jetzt verkündet die Ex-Bachelor-Kandidatin, was viele bereits vermuteten: Die Blondine ist wieder zu haben. 

Was steckt hinter der Trennung?

Warum die Beziehung nach nicht einmal einem Jahr in die Brüche ging? Viele spekulieren, dass Eifersucht und Angelinas „Playboy“-Bilder hieran nicht ganz unschuldig gewesen sein könnten. Angelina selbst erklärt im Interview:

In jeder Beziehung gibt es Höhen und Tiefen, nur sollten Letztere nicht überwiegen. Spätestens dann sollte man sich Gedanken über den Sinn der Beziehung machen und gemeinsam Entscheidungen treffen. In dieser Phase befinden wir uns.

Vor dem Dschungel noch unzertrennlich

Noch im Dschungel schwärmte Angelina von ihrem Chrissie, nahm ein bedrucktes Kissen mit ihrem Schatzi mit ins Camp und wurde stark von Liebeskummer geplagt. Diese Zeiten sind jetzt wohl vorbei. Gemeinsam mit ihrem Mops ließ sie gestern den Abend ausklingen: „Eine kurze Auszeit von der stressigen Woche“, schrieb sie dazu – in der Hand einen Cocktail. Na dann, Prost!