Amber Rose und Wiz Khalifa: Trennung nach nur einem Jahr Ehe

Das Model hat die Scheidung eingereicht und will das alleinige Sorgerecht

Schock! Nach nur einem Jahr Ehe kommt die Trennung von Amber Rose, 30, und Wiz Khalifa, 27, vollkommen überraschend. Am Montag, 22. September soll das Model laut "TMZ" die Scheidung eingereicht haben.

Amber Rose fordere demnach das alleinige Sorgerecht für Söhnchen Sebastian, 1, doch Wiz soll ein Besuchsrecht eingeräumt werden.

Bittere Trennung

Wie es zu der plötzlichen Trennung kommen konnte, ist bisher nicht öffentlich. Jedoch stehe in den Scheidungspapieren, unüberbrückbare Differenzen hätten dazu geführt. Insider sollen dem Portal gesteckt haben, dass die Trennung besonders hart sein soll.

Ehevertrag soll geltend gemacht werden

Es soll außerdem ein Ehevertrag existieren, der nicht wie man vermuten könnte, dem Rapper einen Vorteil verschafft, sondern welcher Regelungen eines Ehegattenunterhalts enthält.

Plötzliches Ende: Vor einem Monat war noch alles in Ordnung

An ihrem Hochzeitstag vor einem Monat schien das Paar noch überglücklich. Auf Instagram sagte Amber Rose verheißungsvoll: „Heute war der Tag an dem wir unser Ehegelübde vor Gott und unserer Familie ablegten. Ich wusste schon bei unserem ersten Treffen, dass du der eine für mich bist Liebling.Alles Gute zum Hochzeitstag. Auf dass noch viele folgen mögen", lauteten die verliebten Worte des Models.

Selbst vor zwei Wochen postete Amber noch einen romantischen Geburtstagsgruß an Wiz, in dem sie schreibt: „Ich werde dich immer lieben. Hoffe dieses Jahr wird ein tolles für dich Liebling“. Was immer zwischen den beiden vorgefallen ist, für Amber muss ein Traum zerbrochen sein.