Anastasia Zampounidis: Sexy bei „Promi Shopping Queen“

Die Griechin besticht mit einem sexy Dekolleté

Bei der „Promi Shopping Queen“ Ausgabe in Berlin kämpften gestern Abend, 25. Januar, Bettina Cramer, Enie van de Meiklokjes, Anastasia Zampounidis und Bonnie Strange um die Shopping-Queen Krone! Unter dem Motto Sexy Dekolleté – Setz’ Deine Weiblichkeit in Szene!” versuchten die Damen Guido Maria Kretschmer, 49, mit tiefen Ausschnitten zu bestechen.

Wer hat das heißeste Dekolleté? Bei der neuesten Ausgabe von „Promi Shopping Queen“ am Sonntag, den 25. Januar, kämpften in Berlin Bettina Cramer,45, Enie van de Meiklokjes,40, Anastasia Zampounidis, 46, und Bonnie Strange, 28, darum, wer in den vorgegebenen vier Stunden das schönste Outfit zusammenstellt. Motto diesmal: „Sexy Dekolleté – Setz’ Deine Weiblichkeit in Szene!” 

Anastasia macht auf „Lady in Red“

Während Bonnie Strange sich gewohnt freizügig zeigte, betonte Anastasia Zampounidis immer wieder, dass sie eine konservative Griechin sei und nicht zu viel von sich zeigen wolle. Das rote Kostüm im Vierziger Jahre Stil, das sie zusammen mit ihrer Shopping-Begleitung Carsten Thamm, dem Ehemann von Udo Walz, aussuchte, zeigte dann aber doch sehr stilvoll Dekolleté.

Abgerundet wurde ihr Outfit durch schwarze Samt-Plateau-Schuhe, eine schwarze Samthandtasche mit einer süßen Schleife und ein silbernes Glitzerarmband. Um die Haare die Griechin kümmerte sich Udo Walz höchst persönlich! In seinem Salon zauberte eine Frisörin nach seiner Anleitung eine herrliche Frisur im Stil der 40er! 

Kostüm mit Sexappeal

Weniger ist manchmal mehr. Unter diesem Motto zeigte die schlanke Zampounidis subtil Ausschnitt! Die Krone als „Promi Shopping Queen“ konnte sie mit ihrem Outfit allerdings nicht gewinnen. Bettina Cramer setzte sich mit ihrem schwarzen Hosenanzug verdient von ihren Konkurrentinnen ab und wurde zur Berliner Promi-Shopping-Queen gekürt.