Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Angelina Heger: Drastischer Gewichtsverlust im "Dschungelcamp"

Sie wiegt jetzt deutlich unter 50 Kilo

Angelina Heger magerte im Heger vermisste ihre Mama und war nur noch am Weinen. Ohje! Ist die 22 oder 10? Angelina bekam nichts mehr runter.

Zart und schlank war Angelina Heger schon immer, kurz vor ihrer Teilnahme am "Dschungelcamp" zog sie dennoch ein Fitness-Programm durch, um Size Zero zu erreichen. Um straffer und muskulöser zu werden, behauptete Angelina. Nun hat die 22-Jährige den Urwald verlassen und wiegt jetzt deutlich unter 50 Kilo.

Nervlich und körperlich am Ende

Sie konnte einfach nicht mehr. In den vergangenen Tagen war Angelina Heger ein psychisches und physisches Wrack, hatte keine Kraft mehr (nur zum Nörgeln) und Essen schmeckte ihr wie "Kotze". An Tag 8 entscheidet sich Angelina, den Satz zu sagen:

"Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"

Nach ihrer zweiten "Dschungelprüfung" an der Seite von Walter Freiwald verabschiedet sich Angelina freiwillig und gezwungen aus dem "Dschungelcamp". Ihr abgemagerter Körper kann nicht mehr. Zurück im Hotel ist Angelina für erste Interviews bereit. Sie ist überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Rippengestell Angelina - sie wiegt unter 50 Kilogramm!
 

Dr. Bob hat mich gewogen. Ich wiege jetzt deutlich unter 50 Kilogramm. So wenig habe ich noch nie gewogen,

 

berichtet die ehemalige "Der Bachelor"-Blondine.

Angelina Heger ist 1,65 Meter groß. Beim Baden im Camp konnte man beobachten, dass ihre Rippen nun deutlich zu sehen sind.

Goodbye, Angelina und lass dir den Burger schmecken!

 

Übertreibt Angelina?

%
0
%
0