Angelina Heger: Hat sie überhaupt eine Chance beim „Sommercamp“?

Ihre Fans sind schon vorher gegen sie

Am Samstag heißt es für Angelina Heger, 23, Zähne zeigen! Denn dann will die Blondine im „Sommercamp“ beweisen, dass sie „fighten kann“. Doch hat sie überhaupt eine Chance? Immerhin braucht sie zum Weiterkommen zahlreiche Anrufe ihrer Fans - und die sind heute nicht gerade gut auf die Ex-„Bachelor“-Kandidatin zu sprechen.

Angelina hat einiges wieder gut zu machen

Der Auftritt von Angelina Heger im „Dschungelcamp“ Anfang dieses Jahres war wohl nicht unbedingt ihr erfolgreichster. Immerhin ließ sie sich vorzeitig aus dem australischen Dschungel befreien - und konnte auch schon vorher nicht durch Stärke und Willenskraft überzeugen. Ganz anders soll es jetzt beim „Sommercamp“ werden. Denn Angelina will ins Finale!

Der Countdown läuft Am SAMSTAG brauch ich eeeeuchIch habe diesmal echt alles gegebenIch würde mich riesig...

Posted by Angelina Heger on Donnerstag, 6. August 2015

 

„Ich brauche eeeeuch"

Auf ihrer Facebook-Seite ruft Angelina Heger ihre Fans - immerhin 850.000 - dazu auf, am Samstag für sie anzurufen - und scheint sich sicher zu sein, dass sie „fighten kann“.

Übler Facebook-Fail

Das Feedback ihrer Follower geht aber in eine andere Richtung, als sie es sich vermutlich erhofft hatte. „Ich finde nur, du hast da nichts zu suchen“, kommentiert etwa eine Userin. „Diese Gelegenheit auf ein eigentlich einmaliges Erlebnis hast du versaut weil du (sorry aber so kommt es für mich rüber) dir zu fein warst um Erbsen und Bohnen zu essen“, kritisiert ein anderer.

Die „Fans“ der Blondine dürften ihr auch ihren Ausrutscher von Ende Juli noch nicht verziehen haben. Damals hatte Angelina Heger ein Ultraschallbild gepostet und erst Stunden später aufgeklärt, dass nicht sie selbst, sondern ihre Schwester, schwanger ist. Die Blondine wird es am Samstag im „Sommercamp“ also nicht gerade leicht haben.

Findest du, Angelinas Fans haben Recht?

%
0
%
0