Anna Ewers nackt: So verdreht das deutsche Model den Männern den Kopf

"Pirelli"-Kalender: Im Slip auf dem Fahrrad oder mit runtergelassenen Alexander-Wang-Jeans

Unglaublich sexy: Anna Ewers posiert auf einem der Knaller-Motive des Wie die junge Brigitte Bardot: Anna Ewers hinter den Kulissen beim Shooting des Dieser Hintern dürfte manchen Männern nicht mehr aus dem Kopf gehen: Anna Ewers für den

Sie ist die Brigitte Bardot von heute: blond, sinnlich, geheimnisvoll. Mit langer blonder auftoupierter Mähne, vollen Lippen, verruchter Zahnlücke und einer atemberaubenden Figur verdreht Anna Ewers, 21, derzeit den Männern den Kopf. Sie ist nicht nur DER Hingucker im "Pirelli"-Kalender 2015, sondern sorgt mit ihrer provokativen Inszenierung einer Alexander-Wang-Jeans für Gesprächsstoff. Ein deutsches Model auf dem Weg zum Superstar. OKMag.de stellt sie vor.

Was für ein Gesicht, was für ein Körper: Anna Ewers hat es innnerhalb kürzester Zeit geschafft, mit gleich zwei Kampagnen für Aufsehen zu sorgen. 

Im Lack-Slip auf dem Drahtesel

Im "Pirelli"-Kalender sitzt sie keck auf einem Retro-Rad. In einem knappen Hemdchen, einem roten Lack-Slip in XXS und Kniestrümpfen blickt sie in die Kamera. Ultrasexy, ohne billig zu sein. Die "Bild" spricht schon von "Germany's Next Nackt-Model", doch mit Micaela Schäfer und Co. hat die 21-Jährige ungefähr so wenig gemein wie Prinz Charles mit Ariana Grande.

Alexander Wang: Nackt auf dem Ledersessel

Obwohl sie sich auch in der Alexander-Wang-Kampagne splitterfasernackt zeigt. Für die "Denim X Alexander Wang"-Jeans räkelt sie sich auf einem Ledersessel. Nur ein Schriftzug bedeckt ihre Brüste, die Jeans - um die es bei der Kampagne ja eigentlich gehen soll - hängt fast auf dem Boden. Mit leicht geöffneten Lippen und aufforderndem Blick erhitzt das Werbemotiv nicht nur in den USA die Gemüter: 

 

 

The #DENIMxAW campaign with @annaewers, photographed by Steven Klein, @skstudly, & creative-directed by KiDS, @pascaldangin. #AWLaunch

Ein von ALEXANDER WANG (@alexanderwangny) gepostetes Foto am

 

Alexander Wang: "Ich wollte ein Bild, das provoziert"

Und genau das ist im Sinne des Designers, wie er gegenüber "Women's Wear Daily" bekennt:

Ich wollte ein Bild, das provoziert. Die Werbung ist nicht nur provokant in Bezug auf Sexualität. Sie regt auch Diskussionen an. Ich diktiere hier keine genaue Botschaft. Ich finde es viel interessanter zu sehen, wie die Menschen auf die Werbung reagieren werden.

 

Auch Ewers teilte das freizügige Kampagnen-Bild mit ihren rund 33.000 Instagram-Followern. Noch verruchter ist das Motiv, das an Selbstbefriedigung erinnert:

 

 

#ComingSoon... #DENIMxAW #AWLaunch

ALEXANDER WANG (@alexanderwangny) tarafından paylaşılan bir fotoğraf ()

 

Mit Modeschöpfer Wang verbindet sie eine enge Freundschaft: So zeigt sie ebenfalls auf Instagram ein inniges Foto der beiden, auf dem er sie küsst. 

 

 

Last night ❤️❤️ @tawangny @alexanderwangny

Ein von @annaewers gepostetes Foto am

Anna Ewers: Von Freiburg nach New York

Wang nahm die Freiburgerin schon 2012 unter seine Fittiche, als sie für Kampagnen seiner Kollektion posierte.  

Begonnen hat die Karriere der Abiturientin bereits im Alter von 16 Jahren. Damals stellte sie sich während eines Schüleraustauschs in Kolumbien bei einer Modelagentur vor. Seit 2012 arbeitet sie Vollzeit als Model. Sie zierte bereits die "Vogue", lief bei Fashion Weeks in New York, Paris und Mailand - auch für die ganz großen Namen wie Dior, Chanel und Prada

Ist Anna die neue Claudia?

Obendrein nun der "Pirelli"-Kalender, auf dem sie das Juni-Blatt ziert, und die aufsehenerregende Wang-Werbung. Deutsche Medien vergleichen Anna Ewers bereits mit Claudia Schiffer. Und die war ja bekanntlich das größte deutsche Supermodel.

Wird es Anna Ewers schaffen, eine ganz Große zu werden?

%
0
%
0