Aprilscherz! Sabine Lisicki veräppelt Facebook-Fans an Ostern

Sie hat ihre langen Haare nie abgeschnitten

Von wegen Kurzhaarfrisur! Sabine Lisicki konnte sich nicht von ihrer langen Mähne trennen.
  Mit diesem neuen Look überraschte Sabine Lisicki ihre Fans am Ostermontag-Abend. Ob sie Freund Oliver Pocher zu dem Facebook-Streich animiert hat?

„April, April“ - diese Worte hört wohl niemand gerne. Dennoch gönnen sich auch Promis am 1. April gerne einen kleinen Scherz mit ihren Mitmenschen. Was Sabine Lisicki, 25, jetzt gemacht hat, war allerdings besonders gemein, denn sie veräppelte ihre Facebook-Fans eine Woche später. Am großen Osterwochenende präsentierte sie sich mit einer modernen, neuen Kurzhaarfrisur auf dem sozialen Netzwerk. Wie sich jetzt herausstellt, hat sie bei dem veröffentlichten Foto jedoch ziemlich getrickst.

Neuer Look zu Ostern

Die Aktion war wirklich zu spontan, um wahr zu sein. Aus heiterem Himmel postete Sabine Lisicki am Montagabend, 6. April, ein Foto von sich mit kurzen Haaren auf Facebook. Ihren Fans berichtete sie, dass sie ganz plötzlich Lust auf eine Veränderung gehabt hatte.

Einige schlaue Köpfe witterten bereits, dass es sich bei dem radikalen Schritt möglicherweise um einen Scherz handeln könnte. „Einfach nur die Haare hochgesteckt“, vermutete ein User. Und er sollte Recht behalten, denn Sabines kurze Haare waren wirklich nicht echt.

Sie hat sich nie von ihren langen Haaren getrennt

Nach vier Tagen, am Donnerstag, 8. April, veröffentlichte sie ein Foto von sich vor einer traumhaften Berg-Kulisse... Allerdings werden sich ihre Fans kaum für die schöne Landschaft interessiert haben, denn ein Detail an der Aufnahme sticht viel mehr ins Auge: die lange, blonde Haarpracht.

Man habe ich Glück, dass meine Haare so schnell gewachsen sind“, schrieb die 25-Jährige dazu. Das finden sicherlich auch einige Fans, denn der neue Look kam nicht bei allen gut an.