Artikel-Archiv vom 19. Juli 2011

Das Ende einer großen (oder groß inszenierten?) Dschungel-Liebe: Jay Khan und Indira Weis waren sechs Monate zusammen, jetzt haben sie ihre Trennung bekanntgegeben. Angeblich soll das ständige Zweifeln an der Echtheit ihrer Beziehung zum Split geführt haben ...

Schauspielerin Courteney Cox hat Tipps und Tricks in Sachen Schönheit auf Lager. Die veröffentlicht sie ab sofort mehr oder weniger regelmäßig in einem Beauty-Blog und ist damit nicht allein.

Die Katze lässt das Mausen nicht oder anders gesagt: Ashley Cole hat Cheryl Cole schon wieder betrogen! Und das, obwohl sie ihm gerade erst eine neue Chance gegeben hatte. Cheryl soll bereits ihre Konsequenzen gezogen und sich von Ashley getrennt haben – angeblich endgültig!

Charlie Sheen-Fans können aufatmen: Nach zahlreichen Skandalen und dem Rausschmiss vom "Two and a Half Men"-Set kommt der Schauspieler nun zurück ins Fernsehen. In der Spin-Off-Serie der Kinokomödie "Die Wutprobe" wird er die Hauptrolle übernehmen. Wie passend ...

Die Distanz tat ihnen offenbar gut: TV-Star David Duchovny und seine Frau Tea Leoni feiern ihr Liebescomeback. Erst Ende Juni machten sie ihr Ehe-Aus bekannt, doch offenbar konnte das Paar doch nicht ohneeinander.

Nivea feiert 100-jähriges Jubiläum, deshalb tourt diesen Sommer ein mobiler Nivea-Pavillion durch ausgewählte deutsche Städte (u. a. Hamburg und Berlin). 

Da blüht uns was! Auf den ersten Blick erscheint das Muster wie ein psychedelischer Kunstdruck. Bei genauerem Hinschauen entdeckt man aber die exotische Blume, die auf der XL-Tasche von Furla in all ihrer Pracht erblüht.

Lächeln, auf den Auslöser drücken, und zwei Minuten später hatte man das fertig entwickelte Foto in der Hand: Polaroid-Kameras waren in den 80ern nicht nur ein großer Spaß – für Profi-Fotografen wie Bruno Bisang galten sie als wichtigstes Hilfsmittel für ihre Arbeit.

Nicht nur Baby-, sondern auch Bücherboom! Seitdem David Beckham verraten hat, dass die Inspiration für Harper Seven, den Namen seiner ersten Tochter, von der Roman-Autorin Harper Lee stammt, verkauft sich deren Roman „How to kill a Mockingbird“ über 123 Prozent mehr als zuvor!