Artikel-Archiv vom 25. November 2011

Bei allem Glanz der sie umgibt, Angelina Jolie hat auch eine leicht düstere Aura, vielleicht macht sie gerade die so interessant. Das es so düster ist, bzw. war, wundert allerdings schon. Angelina Jolie hat in einem Interview ihre dunkle Seite offenbart - und dass sie froh sei, trotz ihrer wilden Vergangenheit noch zu leben. In der CBS-Show ´«60 Minutes´», sagt sie: ´«Ich ging durch ziemlich dunkle Zeiten und habe sie überlebt. Ich bin nicht jung gestorben.´» Dabei habe sie die gefährlichsten und schlimmsten Dinge getan, sagte Jolie, wollte aber nicht ins Detail gehen, was sie genau damit meint. Auf jeden Fall habe sie Glück gehabt: ´«Es gibt andere Künstler und Menschen, die gewisse Dinge nicht überlebt haben.´» Auch wenn Angelina Jolie inzwischen ruhiger geworden sei, habe sie ihre wilde Seite noch nicht verloren. Damit muss sich dann allerdings Lebensgefährte Brad Pitt rumschlagen.

Große Sorge um Sänger George Michael: Er wurde mit einer Lungenentzündung in ein Wiener Krankenhaus eingeliefert. Eigentlich ist er derzeit auf großer Tour - nun mussten einige Konzerte abgesagt werden.

Nach viel Presse-Rummel war es gestern endlich so weit: Die neue Casting-Show “The Voice of Germany“ ging auf ProSieben an den Start. Neben der Jury, bestehend aus Nena, Xavier Naidoo, Rea Garvey und The Bosshoss, trumphte die Show mit vielen großen Gesangstalenten auf.

Es ist vorbei: Demi Moore will sich von Ashton Kutcher scheiden lassen, nachdem er sie mit Sara Leal betrogen hat. Doch Sara meldet sich jetzt in einem Interview zu Wort und behauptet, nichts mit der Trennung zu tun zu haben ...

Aus und vorbei: Hollywood-Star Hugh Laurie möchte nach "Dr. House" nicht mehr vor der Kamera stehen. Ganz auf das Showbusiness möchte der Brite allerdings auch nicht verzichten …

Gerfühlschaos: Nachdem Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger erst kürzlich ihr Beziehungs-Aus bekannt gaben, soll der Formel 1-Star Berichten zufolge seine Ex immer noch lieben.

Rihanna kann es nicht lassen: Trotz akuter Ermüdung und Zusammenbruch bei ihrer Tour, arbeitet sie fleißig weiter und bringt jetzt sogar eine Unterwäsche- und Jeans-Kollektion für Armani raus.