Artikel-Archiv vom 27. Juni 2012

Popstar Jessica Simpson, 31, ist ein riesiger Fan vom Kurznachrichtendienst Twitter und teilt gerne mal sehr private Einblicke in ihr Leben. Nun erfreut die Blondine ihre Fangemeinde mit einem niedlichen Foto ihres erst acht Wochen alten Töchterchens Maxwell.

Einige Menschen ändern sich nie: Charlie Sheen hat mal wieder den Rockstar rausgelassen. Der "Two and a Half Men"-Star war mit seiner Ex Denise Richards, 41, mit der er angeblich wieder turteln soll, und den zwei gemeinsamen Kindern in der amerikanischen Metropole New York, weil Denise dort ihren neuen Film "Madea's Witness Protection" promotet.

Ist Jay Z's Sorge um seinen Schützling Rihanna, 23, berechtigt? Offenbar hat sich Rihanna nach Chris Brown wieder einen richtigen Bad Boy geangelt: Sie ist verliebt in Justin Bieber.

Zwar trat Blake Lively bei der Premiere zu ihrem Film “Savages“ in Los Angeles in einer atemberaubenden sexy Robe auf den ebenso roten Teppich, doch privat mag es die Freundin von Ryan Reynolds eher unspektakulärer - auch, was ihre Vorlieben im Liebesleben angeht.

Wie OK! berichtete, befürwortet US-Präsident Barack Obama die gleichgeschlechtliche Ehe und viele Prominente unterstützen diese Entscheidung. Einer hat sich nun in der Öffentlichkeit homophob geäußert:

Immer auf der Suche nach einer Schlagzeile, haben die Kardashians abseits vom Rampenlicht ein ganz neues Projekt in Planung. Sie suchen derzeit ein Familiengrab. Echt gruselig!

Pete Doherty, 33, hat nicht erst einen Entzug hinter sich. Dennoch konnte er die Finger von den Drogen nie lassen. Nun möchte der Sänger endgültig einen Schlussstrich ziehen und von seiner Sucht loskommen. Dazu begibt er sich nun für eine Entziehungskur nach Thailand.

Wir kennen die skurrilen Beauty-Tipps der Hollywood-Stars, die ihnen angeblich ganz ohne kosmetische Eingriffe ihren jugendlichen Look verleihen. Auch Schauspieler Tom Cruise, 49, ist da keine Ausnahme. Angeblich soll sich der "Mission Impossible"-Darsteller täglich eine ordentliche Portion Vogelkot ins Gesicht schmieren, um seinem Gesicht die gewünschte Frische zu verliehen.

David Hasselhoff, 59, weiß, dass er seine Berühmtheit nicht zuletzt seinen deutschen Fans verdankt. Nun outete sich der Mann mit der Überzeugung, maßgeblich zum Fall der Berliner Mauer beigetragen zu haben, öffentlich als Fan unseres DFB-Teams und twitterte ein Bild von sich im Deutschland-Trikot.