Artikel-Archiv vom 24. November 2012

Larry Hagman ist tot. Der Schauspieler, der durch seine Rolle als Bösewicht "J. R. Ewing" in der Kultserie "Dallas" weltberühmt wurde, starb am Freitagnachmittag (Ortszeit) in einem Krankenhaus in Dallas. Hagman wurde 81 Jahre alt.

Kim Kardashian, 32, hat sich als TV-Sternchen einen Namen gemacht. Gerüchten zufolge könnte sie dem Reality-TV aber bald gänzlich den Rücken kehren. Ihre Beziehung zum Rapper Kanye West, 35, ist ihr wichtiger. Und der möchte von ihrer TV-Show nichts mehr wissen.

Normalerweise gehört die Geburt eines Kindes ja nicht unbedingt zu den angenehmsten Seiten des Mutterseins. Um so erstaunlicher is die Aussage von Sängerin Alicia Keys, 31, sie habe die Geburt ihres Sohnes Egypt geradezu genossen.

Da haben Drake, 26, und Chris Brown, 23, aber noch mal Glück gehabt: Nach ihrer Club-Prügelei im Juni dieses Jahres müssen die beiden Musiker mit keinen rechtlichen Konsequenzen rechnen. 

Was ist denn da los? Twitter wird heutzutage ja längst nicht nur für die neuesten Statusmeldungen genutzt. Auch als Austragungsort für verbale Kleinkriege ist die Microblogging-Plattform immer beliebter. Jüngstes Beispiel: die Mitglieder der beiden Boybands One Direction und The Wanted.

Die körperliche Auseinandersetzung zwischen Gabriel Aubry, 36, und dem neuen Freund seiner Ex Halle Berry, 46, Olivier Martinez, 46, kam völlig überraschend. Bis jetzt war bekannt, dass Aubry die Prügelei begann. Diese Annahme wird jetzt allerdings in Frage gestellt.

Nanu, diese Geschichte ist ein Schmunzeln wert: Neu-Single Leonardo DiCaprio, 38, wollte eigentlich nur in einem Prada-Shop Hosen kaufen gehen. Doch der Beau kam nicht weit: Halbnackt wurde er von einer Horde lechzender Frauen erwischt.

Noch eine traurige Todesnachricht an diesem Tag: Hans Werner Kraehkamp ist mit nur 63 Jahren verstorben.

Dass Supermodel Gisele Bündchen, 32, ein echter Sportfan ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch, dass sie trotz 7-Monats-Babybauch immer noch trainiert, erstaunt und lässt neidisch werden.

Coldplay gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Bands unserer Zeit. Doch jetzt plauderte Frontmann Chris Martin aus, dass die Truppe eine Pause einlegen möchte.