Artikel-Archiv vom 18. April 2014

Gestern mussten sich die Mädels von "Germany's Next Topmodel" bei der Sexy Edition beweisen. Eine Kandidatin hatte damit so ihre Probleme und packte am Ende ihre Sachen freiwillig.

Für viele Frauen ist der 40. Geburtstag der beste Grund, um Zuhause zu beiben und die Decke über den Kopf zu ziehen. Victoria Beckham dagegen zelebrierte den besonderen Tag mit ihren Liebsten.

Viele Wochen ist nun schon der plötzliche Tod von Paul Walker (†40) her. Die Trauerphase wird andauern, Erinnerungen für immer bleiben. Pauls kleiner Bruder Cody, 25, teilte nun alte Familienbilder mit seinen Fans.

Nanu, was ist denn in der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel" los? Kandidatin Nathalie Volk, 16, macht Juror Wolfgang Joop, 69, Avancen. Doch eigentlich hat die schöne Favoritin einen festen Freund...

Mit ihrem Besuch in Australien und Neuseeland sorgen Prinz William, 31, und Herzogin Kate, 32, für viel Aufsehen und gute Laune. Doch ihre Reise bringt nicht nur Schönes mit sich. Denn die britische Königsfamilie besuchte heute, 18. April, auch ein Kinderhospiz, was sie fast zu Tränen rührte.

Diesen Freitag, 18. April, macht „Let’s Dance“ zwar eine Pause, doch die Kandidaten konzentrieren sich weiterhin auf die Show. Auch Tanja Szewczenko, 36, lässt das Tanzfieber nicht los und hat jetzt sogar verraten, wer ihr klarer Favorit ist.

Es gibt wieder böses Blut bei „Deutschland sucht den Superstar“. Fast wöchentlich sorgen die Kandidaten und die Jurymitglieder der Castingshow für neue Schlagzeilen. Während letzte Woche noch Kay One, 29, auf seine Kollegen losging, krachte es nun gewaltig zwischen Christopher Schnell, 26, und Richard Schlögl, 25. 

Mazel tov! Chelsea Clinton, 34, die Tochter des früheren US-Präsidenten Bill Clinton, 67, erwartet ihr erstes Kind. 

Gestern, 17. April, erst überraschte Model-Anwärterin Anna, 17, die "GNTM"-Jury und die Zuschauer, als sie die ProSieben-Castingshow freiwillig verließ. "Mir ist es einfach zu viel geworden", so die Begründung der Schülerin. Was bleibt, ist die Frage, ob der Druck für die teilweise minderjährigen Kandidatinnen überhaupt zumutbar ist. Ein Thema, das auch bei der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" die Meinungen spaltete. 

Viel wurde über die angeblich umfangreiche Sex-Liste von Skandal-Nudel Lindsay Lohan, 27, diskutiert, auf der jede Menge namhafte Hollywood-Beaus wie Justin Timberlake, 33, Zac Efron, 26, oder James Franco, 35, tummelten. Bisher hüllte sich die Schauspielerin selbst in Schweigen. Nun aber bestätigte sie: Es gibt sie wirklich!