Artikel-Archiv vom 16. November 2014

Er bestimmte die TV-Landschaft der 70er und 80er Jahre. Kultserien wie "Knight Rider", "Quincy" und "Magnum" gehen auf sein Konto. Im Alter von 77 Jahren starb der US-Serienautor und Produzent Glen A. Larson im Zuge einer Speiseröhrenkrebserkrankung. 

Diese Liaison war nur von kurzer Dauer: Nach ihrem Ehe-Aus mit Jamie Bell im Mai dieses Jahres suchte Schauspielerin Evan Rachel Wood, 27, ihr Glück bei einer Frau. Medienberichten zufolge soll es sich zwischen dem "True Blood"-Star und Katherine Moennig, 36, nach nur wenigen Wochen aber schon wieder ausgeturtelt haben. 

An ihren Eltern hat Skandalnudel Amanda Bynes, 28, in letzter Zeit kaum ein gutes Haar gelassen. Ihren Vater beschuldigte die Schauspielerin des sexuellen Missbrauchs, ehe sie die Aussage wenig später wieder zurückzog. Nun wurde ein erschreckendes Tonband-Dokument gelaked, auf dem Amanda droht, ihre Eltern umbringen zu wollen!

Die Trennung von Mandy Capristo, 24, und Mesut Özil, 26, beschäftigt noch immer die Presse. Nun spricht auch die ehemalige Monrose-Kollegin Bahar Kizil, 26, über die gescheiterte Liebe.

Die einen finden sie einfach nur bezaubernd und die anderen können mit ihrer Art so gar nichts anfangen und werfen ihr Unnatürlichkeit vor. Auch ein neues Foto von Sylvie Meis, 36, spaltet mal wieder die Gemüter.

Und irgendwie redet mal wieder jeder über Kim Kardashian, 34, und ihre neusten Nackt-Fotos. Denn nach Indira Weis macht sich nun auch Schauspielerin Jaime King, 35, über den Reality-Star lustig.

Die Missbrauchsvorwürfe lasten sicher schwer auf Bill Cosby, 77. Der Schauspieler, der besonders durch die „Bill Cosby Show“ berühmt wurde, wurde jetzt bei diversen Talkshows ausgeladen. Ist sein Ruf jetzt völlig ruiniert?

Läuten im Hause Knowles erneut die Hochzeitsglocken? Angeblich soll an diesem Wochenende die jüngere Schwester von Beyoncé, 33, Solange, 28, zum zweiten Mal vor den Traualtar treten.

Als Hendrikje Fitz, 53, am vergangenen Donnerstag, 13. November, bei der „Bambi“-Verleihung mit einer Mütze erschien, wurde bereits vermutet, dass etwas mit der Schauspielerin nicht in Ordnung ist. Jetzt verriet sie die traurige Wahrheit: Sie ist an Brustkrebs erkrankt.

Normalerweise kennen wir Topmodels nur wunderschön und makellos aus ihren Kampagnen. Lara Stone, 30, zeigt jetzt jedoch, dass es auch anders geht. Für das „System“-Magazin ließ sie die Hüllen fallen und präsentierte den Lesern die nackte Wahrheit. Dabei setzte sie nicht auf Photoshop, sondern auf Natürlichkeit.