Auch in natura wunderschön! Caitlyn Jenner dankt ihrem Chirurgen

Ohne ihn wäre die Transformation zur Frau nicht möglich gewesen

Caitlyn Jenner, 65, hat uns auf ihrem „Vanity Fair“-Cover wirklich umgehauen. Wer hätte schon damit gerechnet, dass sie nach ihrer Transformation zur Frau so gut aussehen wird? Selbst Sohn Robert Kardashian, 28, hat seinen Stiefvater im neuen Körper nicht wiedererkannt. Caitlyn hat bereits einen langen Weg hinter sich, der ohne eine Person nicht möglich gewesen wäre: ihren Chirurgen Dr. Harrison Lee. Jetzt bedankte sie sich mit einer Widmung auf der „Vanity Fair“-Ausgabe und einem Foto auf Instagram für die tolle Arbeit ihres Arztes.

Ein großes Dankeschön!

Das ist der Beweis! Caitlyn Jenner sieht nicht nur bei ihrem ersten Fotoshooting als Frau richtig gut aus, sondern hat auch schon wie ihre Töchter das Posen für Selfies perfekt drauf. Sie nutzte jetzt die Gelegenheit, um dem Mann zu danken, der ihr neues Leben erst möglich gemacht hat.

Eine der Mitarbeiterinnen der Praxis von Chirurg Dr. Harrison Lee machte einen Schnappschuss des Duos und postete diesen auf Instagram. Zu sehen ist Caitlyn an der Seite ihres Helden. Sie überreicht ihm eine ganz spezielle Ausgabe der „Vanity Fair“ mit persönlicher Widmung.

Cait überzeugt auch im wahren Leben

Dazu schrieb die Angestellte: „Ich bin so von der Arbeit meines Chefs, Dr. Harrison Lee, und seiner Beteiligung an Caitlyns Transformation beeindruckt!“. Das sind wir auch! Denn die 65-Jährige kann sich auch im richtigen Leben sehen lassen. Daumen hoch für so eine tolle Ausstrahlung!