Aww! Erstes Foto von Taylor Swift und ihrem Patenkind

Jaime Kings Baby macht Tay zur Patentante

Wen Taylor Swift hier so verliebt anguckt ist Patenkind Leo Thames. Im Hintergrund sitzt Mama Jaime King. Das Baby klammert sich schon an seine berühmte Patentante. Mit Taylor Swift hat Baby Leo nun eine der derzeit erfolgreichsten Sängerinnen als Patentante an der Seite.

Oh, wie goldig! Am 16. Juli erblickte das süße Baby von „Hart of Dixie“-Schauspielerin Jaime King, 36, und Kyle Newman, 39 das Licht der Welt. Und die Patentante ist niemand geringeres als Freundin und Megastar Taylor Swift, 25. Nun posteten die beiden Frauen das erste Bild zusammen mit dem jüngsten Familienzuwachs.

Wie Mutter und Sohn

Es könnte der Beginn einer neuen Liebesgeschichte sein, schaut man sich das Instagram-Foto von Taylor Swift an wie sie ihr Patenkind in den Armen hält. Der süße Braunschopf heißt Leo Thames und macht schon jetzt Eltern und Patin happy:

Meeting my boy,

betitelte die „Blank Space“-Sängerin das erste Bild von sich und „ihrem“ Baby.

 

 

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

 

Darunter postete sie ein weiteres Bild auf dem der kleine Leo ihren Zeigefinger umklammert. Die Bildunterschrift ist herzerwärmend:

Deine Händchen um meinen Finger gewickelt. Heute Nacht steht die Welt still ...

 

 

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

 

Handelt es sich hierbei doch um eine Zeile aus ihrem Song „Never grow up“ der so eine noch persönlichere Note bekommt. Zum Dahinschmelzen!

"Baby Shower" für den kleinen Leo

Bereits im März gab Freundin Jaime King bekannt, dass die Patentante ihres zweiten Babys Taylor Swift sein würde. Kurze Zeit später gab die Sängerin auch schon eine in den USA übliche „Baby Shower“ – eine Geschenkeparty für die werdende Mutter bei der zahlreiche befreundete Stars zu Gast waren. Gegenüber „E! News“ sagte King damals über Swift: "Ich weiß dass unser Baby durch sie immer eine sehr gute Person und Vorbild an der Seite haben wird.“

Glaubst du, dass Taylor Swift eine gute Patentante sein wird?

%
0
%
0