Baby kommt! Sarah Engels hat Senkwehen

Oder ist der Nachwuchs von Pietro Lombardi etwa schon da?

Sarah und Pietro Lombardi werden bald Eltern. Das Paar erwartet sein erstes Kind, einen Sohn, und wollte gestern, 3. Juni, gemeinsam bei "TV Total" auftreten. Doch zur großen Überraschung aller kam der 22-jährige baldige Papa alleine zu Stefan Raab. Der ehemalige "DSDS"-Kandidat erklärte, das Fehlen seiner Frau hänge damit zusammen, dass sie Senkwehen bekommen habe:

Sarah Engels muss sich ausruhen 

 Sarah kann heute leider nicht mit dabei sein, weil sie heute morgen Senkwehen bekommen hat. Der Arzt sagt, es ist alles gut, aber sie soll sich ein bisschen ausruhen.

Bei Senkwehen rutscht das Baby tiefer Richtung Becken und damit in eine bessere Lage für die Geburt. Dass diese dadurch aber ganz kurz bevor steht, muss nicht der Fall sein. Gerade bei Müttern, die ihr erstes Kind erwarten, können Senkwehen schon einige Wochen vor der Geburt einsetzen.

Das junge Paar freut sich riesig auf seinen ersten Nachwuchs und hat sogar einen Song für seinen Sohn geschrieben. Über 'Nimmerland', wie das Lied heißt, verriet Sarah kürzlich: "Unser neuer Song für unseren kleinen Schatz. Unsere ganze Vorfreude und Liebe haben wir hier reingesteckt."

Gerüchte: Das Baby ist schon da

Momentan kuriseren Gerüchte, das Kind von Sarah Engels und Pietro Lombardi sei schon längst auf der Welt. Ein mysteriöses Facebook-Posting ließ Fans aufhorchen und dann sah man das Paar auch noch mit einem Baby in der Preview zu ihrer RTL-Doku.

Pietro klärt bei Raab auf: "Es geht um die Vorbereitung, aber das Happy-End ist, dass das Baby dann da ist."

Fans auf Facebook wollen wissen, dass es sich bei dem gezeigten Baby nicht um den Nachwuchs von Sarah und Pietro handelt. Auf dem sozialen Netzwerk postete Sarah gestern noch ein Selfie zu dem sie schreibt, dass sie nur noch auf ihren kleinen Engel wartet - und ein Babybauch ist zu sehen...
 

Just waiting for our Angel

Posted by Sarah Engels on Mittwoch, 3. Juni 2015