Baby-News am Muttertag: Nina Moghaddam ist schwanger

Die Moderatorin und ihr Mann erwarten ihr erstes Baby

Da hat sich Nina Moghaddam, 34, aber einen besonders schönen Tag ausgesucht, um ihren Fans eine freudige Botschaft zu überbringen! Heute ist Muttertag und die Moderatorin nutzte den Anlass, um auf ihrer Facebook-Seite ihrer Mama zu danken und gleichzeitig zu verkünden, dass im kommenden Jahr ihr erster Muttertag als Mama sein wird. Denn Nina erwartet ihr erstes Baby!

Nina Moghaddam ist nicht der einzige Promi, der heute, 10. Mai, die sozialen Netzwerke nutzt, um seiner Mama zum Muttertag zu gratulieren und zu danken. Doch ein spezielles Detail an ihrem Facebook-Post ist besonders erfreulich, denn darin lässt Nina die Baby-Bombe platzen:

„Liebe Mami, du bist für mich die beste und tollste Mama auf der Welt! Alles Liebe zum Muttertag, bedankt sich Nina Moghaddam bei ihrer eigenen Mutter. Doch die beste Neuigkeit verrät die Moderatorin erst im Anschluss.

Und nächstes Jahr darf ich dann zum ersten Mal auch als Mama Muttertag feiern. Ja, ihr habt richtig gelesen: Mein Mann und ich erwarten unser erstes Baby,

schreibt die werdende Mama dort.

Baby-News am Muttertag

Über Baby-News freut man sich natürlich immer, aber diese am Muttertag zu verkünden, hat natürlich etwas besonders Schönes. Allerdings verrät Nina außer dass sie schwanger ist, keine zusätzlichen Details über Geburtstermin, Geschlecht oder Papa des Babys.

Wer ist der Mann an Ninas Seite?

Denn wer der Mann der ehemaligen „DSDS“-Moderatorin ist, und damit der Vater des Kindes, das ist ihr Geheimnis, denn in der Öffentlichkeit gab sich Nina bisher meist als Single aus. Kein Wunder, dass es dadurch schon zu Gemunkel über eine Beziehung zwischen ihr und Ex-„Bachelor“ Paul Janke gab. Doch die beiden scheinen tatsächlich nur Kollegen zu sein. Und wer weiß, vielleicht präsentiert Nina Moghaddam uns bald ja ihren Ehemann inklusive ihrem Babybauch

 

 

Liebe Mami,Du bist für mich die beste und tollste Mama auf der Welt! Alles Liebe zum Muttertag!Und nächstes Jahr darf...

Posted by Nina Moghaddam Offizielle Fanseite on Sonntag, 10. Mai 2015