Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

"Bachelor" Oliver Sanne: Macho-Posting am Weltfrauentag!

Sein Kommentar auf Facebook lässt tief blicken

Beim "Bachelor" wollte er die große Liebe finden, doch Oliver Sanne, 28, fiel viel mehr durch Knutsch-Orgien und Liebesschwüre für alle Damen auf. Jetzt schrieb er am Weltfrauentag auf Facebook etwas, dass das Bild des Machos wieder einmal bestätigte – und erntete für seine Zeilen wieder einmal nicht nur Lob. Wird Olli zum unbeliebtesten "Bachelor" aller Zeiten? Die Kritik im Netz an ihm wird jedenfalls immer größer ...

Er soll bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ die Frauen für sich gewinnen, indem er ihnen die Welt zu Füßen legt, sie umgarnt und mit tollen Erlebnissen um den Finger wickelt. Doch Oliver Sanne scheint eher ein Macho als ein Rosenkavalier zu sein.

Chauvi-Posting am Weltfrauentag

Am Weltfrauentag am 8. März schrieb Der Bachelor auf Facebook:

Einen wunderbaren Welt- Frauentag den weiblichen Geschöpfen. An alle Männer: Keine Sorge, das Welt-Männerjahr wird ab Morgen weitergeführt!

Ist das seine Einstellung?

Sofort fragten sich seine Fans: Ist das wirklich Ollis Einstellung? Denkt der Rosenkavalier so über die Frauen? Oder machte er auf Facebook nur einen dummen Witz? Egal, was nun dahintersteckt, Sympathiepunkte bei seinen Fans wird Oliver Sanne mit diesem Posting definitiv nicht gesammelt haben…

Wie reagiert seine Freundin auf so eine Aussage?

Ob Carolin Ehrensberger, die nach dem Liebes-Aus von Olli und Liz nach dem "Bachelor"-Finale nun die Frau an seiner Seite sein soll, wohl mit solchen Aussagen einverstanden ist? Auf Facebook schrieb die 23-Jährige ein ähnliches Posting – allerdings nicht ohne einen kleinen Seitenhieb auf die Männer ...