Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

„Bachelor“ Oliver Sanne wählt „Playboy“-Sarah Nowak in die Home-Dates

Trotz Bedenken seines Bruders, bekam die sexy Kandidatin eine Rose

Mit Holländerin Natascha verbrachte er ein romantisches Einzeldate. Gekuschelt wurde außerdem auch mit Sam und Zisan. Nach dem Einzelgespräch mit Sarah glaubt Bruder Alexander nicht an eine Zukunft für sie und Oliver. Alexander berät Oliver eindringlich. Am Ende entscheidet sich der

Da waren es nur noch Vier! Gestern, 11. Februar, musste „Bachelor“ Oliver Sanne, 28, noch mal ganz stark bei seinen letzten verbliebenen Ladys aussortieren und knapp die Hälfte von ihnen nach Hause schicken. Drei Frauen mussten gehen, die übrigen Vier wird Oli in der nächsten Woche Zuhause besuchen. Ein Teil seiner Familie war bereits zu Besuch: Sein Bruder Alexander. Der sollte die Kandidatinnen ganz genau unter die Lupe nehmen. Am Ende entschied sich Oliver aber, nicht auf den Rat seines Bruders, sondern auf sein Herz hören.

Will Oliver nur seinen Spaß haben?

Wie im falschen Film - den Eindruck hatten gestern nicht nur mal wieder die Frauen beim „Bachelor“, sondern auch die Zuschauerinnen vor dem Fernseher. Denn genau die drei Ladys, mit denen Oliver Sanne auf Tuchfühlung ging, schickte er ohne Rose nach Hause.

Zuerst durfte sich Natascha über ein Einzeldate auf einem Boot freuen. Das Date mit geplantem Picknick ging zwar aufgrund des starken Wellengangs ziemlich in die Hose, danach konnte die Holländerin allerdings mit Oliver kuscheln und sich einen romantischen Sonnenuntergang angucken. Trotzdem wollte der Funke am Ende zwischen den beiden nicht wirklich überspringen.

Dann wurden Sam, Anica, Liz, Zisan und Sarah zum Gruppendate eingeladen. Gemeinsam verbrachten sie ein paar actionreiche Stunden auf dem Wasser mit einem Flyingboard. Anschließend ging es wieder gewohnt kuschelig zu, denn der Rosenkavalier schnappte sich Sam und Zisan und schmuste mit den beiden Kandidatinnen unter der Decke - vor den anderen Dreien!

Ganz typisch für Oliver eigentlich, dennoch reagierten Liz und Sarah sauer und entfernten sich von der Gruppe: „Das geht gegen meinen Stolz als Frau“, so Sarah. In der Nacht der Rosen sollte sich das Blatt dann allerdings wenden.

Familiäre Verstärkung

Vorher gab es noch Besuch von Olis Bruder Alexander. Der führte mit jeder der Frauen ein kurzes Einzelgespräch mit kleinen, fiesen Fragen, um herauszufinden, wer es wirklich ernst meint. Sein Urteil am Ende: Liz muss auf jeden Fall weiter! Auch Carolin und Natascha sah er in der nächsten Runde. Anica ist ebenfalls ein toller Typ. Dementsprechend sollte sich der „Bachelor“ von Sam, Zisan und auch Sarah trennen.

Nach kurzer Bedenkzeit folgt dann die große Überraschung: Trotz großer Einwände seines Bruder und auch starken eigenen Zweifeln schickt Oliver „Playboy“-Sarah Nowak in die nächste Runde. Die drei Kuschel-Partnerinnen der Woche, Sam, Zisan und Natascha, mussten gehen.

Zisan fühlte sich am Ende von Oliver verarscht. Sam ist so erschüttert, dass sie sich nicht mal von ihm verabschiedet. Wir sind schon gespannt wie er sich in der nächsten Woche entscheiden wird und welche drei Frauen mit auf ein Dream-Date gehen dürfen.

Glaubt ihr, es war die richtige Entscheidung Sarah zu wählen?

%
0
%
0