"Bachelorette" 2015: Nächste Woche wird geknutscht!

Bei den Dreamdates kommen die Jungs Alisa endlich näher

Während Alex bei seinem Date einfach nur über die Bedeutung des Kandidat Patrick hat es bei seinem Date mit Alisa einfach nur noch die Sprache verschlagen. Er bekam kein Wort mehr raus.  Philipp hatte mit seinem romantischen Date an der Spree eigentlich perfekte Voraussetzungen für den ersten Kuss. Trotzdem ist nichts passiert! Für Mario ist nach den Homedates leider Schluss. Er bekam keine rote Rose von Alisa.  

Eigentlich kann man sich bei einer Kuppelshow vor wilden Küssen und heißen Flirts gar nicht mehr retten. "Bachelorette" Alisa, 27, lässt es in diesem Jahr allerdings ziemlich ruhig angehen. Umso mehr haben wir uns auf die heiß ersehnten Homedates gefreut - ganz in der Hoffnung, dass wir endlich mal ein paar Küsse zu sehen bekommen. Fehlanzeige! Auch in der Heimatstadt kamen die knackigen Jungs Alisa nicht näher. Doch wir können aufatmen! Bei den Dreamdates verteilt die hübsche Lehrerin endlich ein paar Küsse - und zwar gleich an alle drei Kandidaten. 

Tiefgründige Gespräche statt wilder Knutscherei 

Das haben sich die vier verbliebenden Kandidaten Mario, Philipp, Alex und Patrick wohl anders vorgestellt. Mal eine zarte Berührung hier oder eine schnelle Umarmung da - mehr war auch eingekuschelt auf der heimischen Couch der Jungs nicht drin. Stattdessen gab es tiefgründige Gespräche, bei denen Alisa noch ein bisschen mehr über ihre vier Favoriten erfahren wollte.

Aber fehlt da nicht was? Denn so ganz ohne ein Küsschen ist es doch irgendwie schwierig Mr. Right zu finden, schließlich sollte ja auch körperlich alles harmonieren. Aber nein, bis zum Ende der vier Dates blieb Alisa ungeküsst. Da half auch kein Plinkern mit den Augen. Keiner der Jungs setzte auch nur zum Kuss an, waren die Voraussetzungen dafür auch noch so gut. 

Jetzt wird geknutscht!

Kandidat Mario musste am Ende der Homedates leider ohne Rose wieder nach Hause fahren. Zur großen Freude von Philipp, Alex und Patrick. Für die drei geht es mit Alisa zu den Dreamdates. Und da sorgen nicht nur die Temperaturen für eine hitzige Atmosphäre. Wie die Senduungs-Vorschau bereits offenbarte, passiert endlich das, worauf wir wohl alle schon sehnsüchtig gewartet haben: es wird geknutscht! Und dabei geht es nicht um einen kleinen Schmatzer, wie wir es von der eher zurückhaltenden Alisa so erwarten würden. Im Gegenteil: bei den Dreamdates wird gleich mit allen Jungs geknutscht und gekuschelt, was das Zeug hält. 

Auch wenn Alisa damit wohl ihre Prinzipien etwas über Bord geworfen hat, wir können es kaum erwarten!