"Bachelorette" Alisa mit unbekanntem Mann: Wen umarmt sie hier?

Am Flughafen Tegel wurde sie abgeholt

Happy! Gemeinsam fahren die beiden weg. 

Bei RTL buhlen bei der Kuppelshow "Die Bachelorette" derzeit (immer mittwochs, 20.15 Uhr) noch zwölf Männer um die schöne Alisa, 27. Doch die Dreharbeiten sind längst abgeschlossen - und die angehende Lehrerin hat die letzte Rose vergeben. Umso interessanter, mit wem sie jetzt am Flughafen Berlin Tegel gesichtet wurde ... 

Ein Unbekannter nimmt sie in Empfang

Mit Sonnenbrille, Maxikleid, großem Koffer und Tasche kam Alisa heute, 27. Juli, am Airport der Hauptstadt an. Dort musste sie sich jedoch kein Taxi nehmen, sondern wurde von einem unbekannten Mann in Empfang genommen.

Der "Bachelorette"-Fan fragt sich sofort: Ist das einer der Kandidaten? Hat sie ihm die letzte Rose gegeben? Ist es vielleicht Favorit Mario? Doch Entwarnung: Der "Mystery Man" ähnelt keinem der Anwärter aus der RTL-Show. Er ist groß und schlank, hat halblanges gewelltes Haar und trägt lässige Sommerklamotten. 

Innige Umarmung

Mit Alisa wirkt er sehr vertraut: Nach einer innigen Umarmung blickt sie ihn lächelnd von der Seite an, dann steigen sie gemeinsam ins Auto.

Mehr aber auch nicht. Die Bilder geben keinen Hinweis darauf, dass Alisa bereits einen neuen Freund hat - es könnte genauso gut ein guter Kumpel sein. Gar nicht unwahrscheinlich, denn die Brünette hatte bereits in der letzten Sendung verraten, als sie ein Gespräch mit dem recht besitzergreifenden Hakan führte: "Ich habe sehr viele männliche Freunde!"

Update: Auf Nachfrage von OK! bestätigte eine RTL-Sprecherin, dass es bei dem Unbekannten um einen Freund von Alisa handele.