Bachelorette-Anna: Sie schwärmt über das Daten im TV

Es hat ihr geholfen, sich nicht vom ersten Eindruck trügen zu lassen

20 wildfremde Männer vor laufenden Kameras kennen lernen - Genau das Abenteuer hat Anna Christiana Hofbauer, 26, in der „RTL“-Show „Die Bachelorette“ gewagt und ist heute überglücklich über ihre Entscheidung.

Für viele erweckt Anna Christiana Hofbauers mutiger Schritt den Anschein, als hätte sie sich an den letzten Strohhalm geklammert, um doch noch einen Mann kennenzulernen. Jetzt verriet sie jedoch, dass das Dating-Experiment keines Wegs komisch war, sondern ganz im Gegenteil sehr vorteilhaft!

Der Schein trügt

„Sonst war es so: Ich habe jemanden kennengelernt und dann immer eine Macke gefunden. Hier hatte ich die Chance, näher hinzuschauen und herauszufinden, dass hinter Menschen oft viel mehr steckt, als der erste Eindruck“, so die 26-Jährige im Interview mit Markus Lanz.

Ihr Herz schlug nur für Marvin

Am Ende hat sie dann aber doch auf ihre innere Stimme gehört: „Ich habe mein Bauchgefühl entscheiden lassen. Man merkt relativ schnell, ob eine Verbindung oder irgendetwas da ist“.

Es lohnt sich also machmal auch unkonventionelle Wege zu gehen, um die große Liebe zu finden.