"Bachelorette": Die 4 peinlichsten Sprüche von Folge 1

Das Trommelfell schmerzt, die Fremdscham steigt

Flirten ist gar nicht so einfach - wie uns die neueste Folge der Ob Größenunterschiede ...  ... oder astrologische Halbweisheiten á la ... Alisa hat noch einiges zu tun, um ihren Traummann zu finden. 

Was haben sich die 20 liebeshungrigen Kandidaten in der Folge am 8. Juli für ihre holde "Bachelorette" in Schale geworfen. Ob gegenseitiges Nägelfeilen, Cremen der Waschbrettbäuche oder Begutachten der aufgeregten Schwitzflecken - Alisas Boys legten sich schwer ins Zeug, um beim Publikum und der 27-Jährigen gleichermaßen zu punkten. Hätte auch fast geklappt ... 

Bussi für "Bachelorette" Alisa

Gefühlt eine halbe Ewigkeit ist es her, dass uns "Bachelor" Oliver Sanne mit wilden Züngeleien und sektfröhlichen Flirts in den Olymp des Trash-TV emporhob.

Wie gut, dass uns das weibliche Pendant, die "Bachelorette", über das Sommerloch hinwegtröstet. Unterhaltung vom Feinsten haben wir erwartet - und wurden nicht enttäuscht! Geschniegelt und gestriegelt stiegen die 20 Kandidaten nun in der ersten Folge aus der parkenden Luxus-Limo, um Alisa - Lehrerin aus Berlin - kennenzulernen. 20 Mal Küsschen links und rechts, 20 Mal nervöses Auflachen bei der brünetten Schönheit - hätte theoretisch irgendwann öde werden können. Wären da nicht die herrlich sinnfreien und bis zum Erröten peinlichen Äußerungen so mancher Kandidaten gewesen. Hier kommen sie:

     1. "Ich will in ihre Augen gucken und sehen, wie tief ich gucken kann bei ihr",

erklärt uns Deniz aus Bremen noch vor der ersten Begegnung mit der "Bachelorette" voller Elan. Soll heißen? Deniz möchte gerne wissen, wie tief ihre Augenhöhlen liegen/wo ihre Schädeldecke aufhört? Man weiß es nicht. Und auch mit seinen astrologischen Kenntnissen kann der muskulöse 27-Jährige nicht so richtig überzeugen. Uns zumindest nicht. Alisa dagegen ist schockierend angetan von Deniz' halbgaren Horoskop-Weisheiten.

     2. "Bist du Fisch?" –  "Ja." – "Echt?" – "Ja." – "Und was sagt das jetzt über mich aus?" – "Deine emotionalen Augen."

Irgendwie kein Wunder, dass inzwischen alle auf Tinder umsteigen. 

     ​​3. "Magst du das Geschenk wieder mitnehmen?",

fragt Alisa einen der tief dekolletierten Kandidaten. Ups! Eine Schokolade in Form von Schmetterlingen, damit sie ebensolche bald im Bauch fühlt, scheint nicht so ihr Ding zu sein. Die anderen Präsente behielt Alisa dagegen bei sich. 

     4. "Was dir an Körpergröße fehlt, machst du durch deine Ausstrahlung wieder wett", 

tröstet der über zwei Meter große Kevin seine um fast vierzig Zentimeter kleinere Angebetete. Sollte sicher ein liebes Kompliment sein, aber so richtig zünden will es bei Alisa doch nicht. Vielleicht mag es daran liegen, dass Frauen sich beim ersten Date ungern vermessen lassen wollen - weder in Breite, noch in Höhe.

Und doch - oder gerade deswegen - fühlen wir mit den verbliebenen 17 Kandidaten, die auch am 15. Juli wieder alles geben, um die "Bachelorette" für sich zu gewinnen.

Schaust du die "Bachelorette"?

%
0
%
0