Bal Masqué 2014: Stars zeigen Mut zur Maske

Kleines Versteckspiel auf dem roten Teppich

Schillernde Roben, Gänsehaut-Momente und Stars, die man SO noch nicht zu Gesicht bekommen hat - der erste "Bal Masqué" von "Hairfree"-Chef Jens Hilbert in Darmstadt war ein voller Erfolg.

Anlässlich seines zehnjährigen-Firmenjubiläums feierte Enthaarungskönig Jens Hilbert ein rauschendes Fest mit über 300 maskierten Gästen in der "Hairfree"-Zentrale.

Veneziansiche Nächte in Darmstadt

Ein Hauch von venezianischer Nacht umwehte den roten Teppich in Darmstadt, auf dem Hilbert die prominenten Maskenträger persönlich empfing. Unter ihnen: Mariella Ahrens, die erklärte: "Außer auf dem Kopf finde ich Haare störend." Auch ihr junger Freund Sebastian Esser findet Mariellas Haar-freien Körper super.  

Prominente Maskenträger feiern ausgelassen

Und auch andere Stars und Sternchen ließen sich nicht lange bitten und folgten Hilberts Einladung. Lilly Becker kam ohne Ehemann Boris aus London und setzte auf das Motto "Weniger ist mehr": Die Becker-Gattin bezauberte im sexy Abendkleid - und ließ die Unterwäsche gleich mal weg.

Jenny Elvers und ihr Freund Steffen van der Beek kamen frisch vom Umzug zum Ball. Elvers ist aus dem Haus gezogen, in dem mit ihrem Ex-Mann Goetz Elbertzhagen in Rheinbach bei Bonn gelebt hat. Sie zieht zu ihrem Steffen nach Malaga: "Ich freue mich auf eine gemeinsame Zukunft mit Steffen in Spanien." Nach Darmstadt brachte Jenny auch ihren Hasen Klausi mit, den ebenfalls mit nach Malaga umsiedeln wird. 

Glücklicher Gastgeber Jens Hilbert

Jens Hilbert zeigte sich begeistert von der Resonanz des ersten "Ball Masque": "Die Gäste haben sich viel Mühe mit ihren Kostümen gegeben, es wurde gefeiert und getanzt, die Stimmung war ein fantastisch. Ein schöneres Firmenjubiläum kann man sich nicht wünschen."