"Bauer sucht Frau"-Heike: Kompletter Ausraster! Polizeieinsatz bei Rainer

Eifersuchtsdrama: Die 50-Jährige wollte nicht gehen! Der Landwirt: "Sie lag wie tot in meinem Bett"

Hier lachen sie noch in die Kamera, doch nun soll das Tischtuch zwischen den Jede Woche gibt es Ärger, weil sich Heike lieber schminkt, als Rainer bei der Arbeit zu helfen Alles vorbei? Heike und Rainer Dabei wirkten die beiden so glücklich!

Ach du Schreck! Noch Montag erlebten wir Landwirt Rainer und Kandidatin Heike, 50, verliebt und harmonisch bei "Bauer sucht Frau". Zwar herrschte teilweise dicke Luft, da der 41-Jährige sich über die langen Badezimmer-Sessions der Krankenschwester echauffierte. Doch nun soll die Stimmung komplett gekippt sein.

Rastete Heike nach Überraschungsbesuch aus?

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung musste am Sonntag, 9. November, die Polizei zum Hof des Bauern gerufen werden, nachdem Heike offenbar ausgeflippt war. Grund: Sie soll sich geweigert haben, das Haus zu verlassen.

Polizei Bamberg bestätigt Einsatz

Die umstrittene Blondine war am Samstag überraschend angereist, um ihren Rainer zu überraschen. Wie die Boulevard-Zeitung erfahren haben will, ahnte dieser jedoch davon nichts, war gerade auf einem Geburtstag. Am Tag danach soll es zum Streit gekommen sein.

Wie ein Sprecher der Dienststelle Bamberg bestätigte, soll sogar die Polizei angerückt sein. Auch RTL bestätigte auf Anfrage von OK! Online den Zwischenfall.

Eifersuchtsdrama wegen anderer Frauen

„Heike ist unangekündigt bei mir aufgetaucht und hat erzählt, dass sie rausgefunden hat, dass Frauen bei mir ein- und ausgehen“, schilderte Rainer die Geschehnisse gegenüber der "Bild". Auch gegenüber RTL bestätigt er diese Geschichte. Und ergänzt: „Die Dame, die sie meint, ist meine Putzfrau. Wir sind darüber in Streit geraten. Ich habe sie gebeten, das Haus zu verlassen. Sie wollte nicht gehen, da bin ich gegangen.“

"Sie lag wie tot in meinem Bett"

Als der 41-Jährige zwei Stunden wiedegekommen sei, habe Heike "wie tot in meinem Bett" gelegen - Rainer alarmierte daraufhin Polizei und Feuerwehr.  

Ein falscher Alarm, wie sich herausstellte: "Heike ging es gar nicht schlecht. Weil sie nicht von alleine gehen wollte, hat die Polizei sie und ihre Sachen aus dem Haus gebracht.“

Heike ist in Wahrheit 10 Jahre älter!

Und dann kommt noch etwas ans Licht: Heike ist in Wahrheit nicht 40, wie angegeben, sondern 50! "Ich hab mit der Heike öfters gestritten über ihr Alter, weil im Dorf haben sie gesagt, dass sie älter sei", schildert er RTL. "Die Polizei hat festgestellt, dass sie nicht 1974 geboren ist, sondern 1964. Die ist nicht 40 ist, sondern 50 Jahre. Da hab ich mir dann gedacht, was ist das für eine Lügnerin", so Rainer enttäuscht.

"Meine Gefühle sind total im Chaos. Dass man der Heike noch mal vertrauen kann, das weiß ich nicht", so der Hobby-Schäfer.

Auweia! Während bei Gunther und Jenny sowie Karlheinz und Lou derzeit die Funken nur so sprühen, scheint bei Rainer und Heike der Ofen mehr als aus.

Ein Video-Statement von Rainer gibt es HIER.

Glaubst du, dass Heike wirklich durchgedreht ist?

%
0
%
0