"Bauer sucht Frau": So bezirzt die belächelte Heike ihren Rainer

Der 41-Jährige ist verliebt: "Ich habe schon echt so leichte Schmetterlinge im Bauch!"

Mit Brezeln kommen sie sich näher: Rainer und Heike Neckische Wasserspiele bei Schweinebauer Gunther beeindruckt Jenny als DJ Auch die beiden gehen auf Tuchfühlung  Jenny soll dem alten Eber das Fell bürsten - doch Gunther hat nur Augen für die 22-Jährige...

Nach dem Staffelauftakt von "Bauer sucht Frau" am vergangenen Montag, 13. Oktober, hagelte es Hohn und Spott für Kandidatin Heike, 40, die bereits zum zweiten Mal bei der Kuppelshow mitmacht. Doch bei Landwirt Rainer, 41, kommt sie offenbar gut an...

Aufgebrezelt auf die Schafweide

Zunächst hängt bei den beiden Turteltauben allerdings der Haussegen schief: Rainer ist genervt, denn Heike ist seit langer Zeit im Bad verschwunden. Frisch gestylt begleitet Heike Rainer dann auf die Schafweide.

Rainer: "Ich habe schon echt so leichte Schmetterlinge im Bauch!"

Nach getaner Arbeit machen die beiden ein Picknick. Bei Brezeln und Muffins ist der morgendliche Ärger vergessen und die beiden haben viel Spaß. Auch später wird viel gelacht, als sie nach dem Hundebaden noch eine neckische Wasserschlacht machen. Rainer ist beeindruckt: „Ich habe mich gewundert, dass die Heike das mitgemacht hat. Das hab ich nett gefunden. Ich habe schon echt so leichte Schmetterlinge im Bauch!“ 

Gunther begeistert Jenny als DJ

Ein ähnliches Bild am Morgen bei Gunther, 29, und Jenny, 22: Während der Schweinebauer seine Ferkel versorgt, macht sich seine Auserwählte im Bad schick. „Ich will dem Gunther natürlich gefallen“, so die 22-Jährige. Im Stall zeigt Gunther der Industriekauffrau, welche Arbeit sie erledigen muss. Sie soll dem alten Eber das Fell bürsten. Mit Respekt und Scheu übernimmt sie tapfer die Aufgabe.

Am Abend begleitet Jenny Gunther in den Club,wo er als DJ auflegt. Jenny gefällt Gunthers andere Seite: „Als DJ hat er eine super Figur gemacht. Alleine schon durch dieses schicke Outfit. Und dann war er ganz cool hinter den Turntables. Das hat mir schon sehr gut gefallen. Ich bin echt stolz auf ihn. Das ist ja das totale Kontrastprogramm zum Bauernhof: Daran könnte ich mich gewöhnen!“ 

Hui! Bereits in Woche 2 entwickeln sich einige Kandidatenpaare sehr vielversprechend...