Schokoladen Rezepte von Ritter Sport

Hier gibt es die Kokos-Pfirsich-Torte zum Nachmachen

Wer denkt, dass Schokolade nichts für die heißen Sommertage ist, hat sich geirrt – denn wer hat behauptet, dass man die leckeren Ritter Sport Quadrate nur als im Ganzen genießen kann? Mit ihnen lassen sich überraschende und vor allem erfrischend-kühle Sommer-Schokoladen-Ideen kreieren.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kokos-Pfirsich-Torte?

Das Rezept zum Nachmachen haben wir hier:

Backofen auf 180 Grad vorheizen und einen Tortenrahmen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
Für den Teig 2 frische Eier in einer Schüssel aufschlagen und diese 3-5 Minuten schaumig rühren. 50 Gramm Zucker und 1 Packung Vanillezucker einrieseln lassen, weitere 3-5 Minuten rühren.

30 Gramm Mehl, 40 Gramm Speisestärke und 1 TL Backpulver mischen und zusammen mit 20 Gramm Kokosflocken unterheben. Die Teigmasse direkt in den Rahmen füllen und auf mittlerer Schiene 12 bis 15 Minuten goldbraun backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Dann wird das Biskuit aus dem Rahmen geschnitten und auf eine Platte gelegt. Im Anschluss lässt man für den Belag eine Dose Pfirsichhälften abtropfen und verteilt sie auf dem Biskuit. Dann 150 Gramm Ritter Sport Schokolade "Weiße Cocos" mit dem Messer kleinhacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Der Masse 600 ml Sahne zugeben.

Für die Creme 265 Gramm Frischkäse mit 100 Gramm Zucker verrühren. Die Schokosahne zusammen mit 1 Packung Vanillezucker und 3 Packungen Sahnefestiger halbfest zusammenschlagen. Die Sahne unter den Frischkäse heben, die Creme auf die Pfirsiche geben und glatt streichen. Alles in den Kühlschrank stellen.

Inzwischen ½ Liter Maracujasaft bereitstellen und  ein Viertel davon mit einer Packung Sahnepuddingpulver und 40 Gramm Zucker vermengen. Der restliche Saft wird zum Kochen gebracht. Das aufgelöste Puddingpulver unter Rühren dazugeben und köcheln lassen, bis die Masse bindet. Danach alles abkühlen lassen und den noch flüssigen Fruchtpudding gleichmäßig auf der Creme verteilen. Nun muss die Torte nur noch eine Stunde kaltgestellt werden!

hmm, lecker! Gleich ausprobieren..

Themen