Miley Cyrus – Ihre Haare sind jetzt noch kürzer!

Mit Schwester Noah im Arm, präsentiert sie die neue Haarpracht

Es ist wohl kaum vorstellbar, dass Miley Cyrus vor ungefähr zwei Jahren noch sehr lange Haare hatte. Von diesen verabschiedete sie sich bereits zur Verlobung mit Liam Hemsworth, 22. Getreu nach dem Motto "Neuer Lebensabschnitt, neuer Haarschnitt" musste ein Bob her. Anschließend kam die Schocker-Frisur, mit der sie ihre Fangemeinde spaltete. Diesen Platinblonden und bereits sehr kurzen Haarschnitt ließ die 19-Jährige nun noch mehr kürzen…

Auf Twitter lädt Cyrus ein Bild hoch, dass den Beweis anführt. Mit ihrer kleinen Schwester Noah im Arm kann man gut erkennen, dass die Schere noch ein paar mehr Zentimeter an Haaren abschnitt. Mileys Kommentar zu dem Bild: "Kleines Mittagsschläfchen im Pijama."

Für ihren neuen Look musste Miley viel Kritik einstecken. Die kurzen Haare sähen lesbisch aus… Gleichzeitig kam die Raspelfriese bei einigen auch gut an. Charlie Sheen äußerte sich als absoluter Fan und auch ihren Gastauftritt in "Two And A Half Men" hat sie ihrem Schopf zu verdanken.

Wir finden's klasse und sagen nur: Go Miley!