Ellen DeGeneres und Reese Witherspoon sind jetzt brünett

Die US-Talkerin zeigt sich solidarisch mit der Oscarpreisträgerin

Hollywood wird brünett: Reese Witherspoon trägt nun Kastanienbraun und hat schon einen prominenten Fan: US-Talkerin Ellen DeGeneres Nicht nur im Film Und auch Ellen DeGeneres ist normalerweise blond

Ihr kurzer blonder Pixie-Cut ist nun passé: Die US-Talkmasterin Ellen DeGeneres, 55, ist nun brünett. Und mit dieser neuen Farbe liegt sie voll im Promi-Trend.

Denn auch die "Natürlich blond"-Schauspielerin Reese hat sich von ihrer hellen Mähne verabschiedet und trägt nun ein Kastanienbraun.

Für eine neue Rolle? Ja! Aktuell steht die 37-Jährige für den Film "The Good Lie" vor der Kamera. In dem Streifen spielt Reese eine Frau, die eine Freundschaft zu einem Flüchtling aus dem sudanesischen Zivilkrieg aufbaut.

Vielleicht hat Reese ihr "Blondchen"-Image inzwischen auch einfach satt. Feststeht: mit diesem Farbwechsel liegt Reese voll im Haar-Trend. Und prominente Nachahmer gibt es auch schon - obwohl nur eine Brünette echt ist:

Ellen DeGeneres hat ihre Fans mit der neuen Haarfarbe nämlich nur aufs Glatteis geführt …