Bahama-Mama - Heidi Klum zeigt sich mit Löwenmähne

Die Locken stehen dem Model sehr gut

Heidi Klum mit Löwenmähne Auf den Bahamas ließ sich das Model sogenannte Cornrows machen Heidi sieht auch mit kleinen Zöpfchen super aus

Wow, Heidi Klum ist mit ihren 40 Jahren immer noch ein richtig heißer Feger. Dass das Model besonders mit ihren Haaren gern Neues ausprobiert, zeigt sie jetzt via Facebook.

Auf der sozialen Plattform stellt die Super-Mama gerne intime Schnappschüsse für ihre Fans bereit und sorgt dafür auch oft für genügend Gesprächsstoff.

Mir ihrer Familie machte Heidi jetzt - ganz promilike - auf den Bahamas Urlaub und genoss die pralle Sonne in vollen Zügen. Aus Lust und Laune ließ sich die "GNTM"-Chefjurorin dort dann sogenannte Cornrows verpassen. Die kleinen, afrikanischen Zöpfchen sehen sportlich aus und sind für einen Inseltrip wie gemacht.

Auf mehreren Bildern, die Heidi jetzt postete, ist der Prozess von den Zöpfchen bis hin zur offenen Locken-Haarpracht, die danach entsteht, zu bestaunen. Und Heidi sieht richtig wild aus!

Der Blondine steht die neue Löwenmähne ausgezeichnet, es ist ein völlig neuer und anderer Look. Wir finden: Kann Frau Klum ruhig öfter tragen.

Nach dem Haarewaschen sind die Locken allerdings wieder verschwunden. Schade eigentlich!