Krass! Jennifer Hudson mit Pixie-Cut

Die Sängerin hat einen frechen Kurzhaarschnitt

Auch kurz steht ihr gut: Jennifer Hudson präsentierte ihren Pixie-Cut erstmals auf der Ein bisschen wie Halle Berry: Auch Jennifer Hudson gehört jetzt zu Hollywoods Kurzhaar-Frisuren So kannten wir die Auf Instagram postete Jennifer Hudson stolz dieses Bild

Erst purzelten die Pfunde, jetzt musste auch das Haar dran glauben. Sängerin Jennifer Hudson, 32, ("Spotlight") zeigte sich jetzt mit ihrer neuen Frisur. Statt langen Locken, trägt sie nun einen frechen Pixie-Cut à la Halle Berry.

"Black Girls rock! Ja, hab es verstanden. Du bist 'jenniferisiert' worden … versteh es!", lautete Jennifers Instagram-Statement zu dem Bild, das sie mit ihrer neuen Frisur zeigt. 

Der große Auftritt folgte gleich darauf. Auf der "BET Black Girls Rock!"-Veranstaltung am Wochenende bewies Jennifer, dass ihr auch kurz sehr gut steht. 

Ihre lange Mähne gehört also nun der Vergangenheit an - ebenso wie die überschüssigen Pfunde, die die Oscarpreisträgerin Dank strenger Diät verloren hat. 

"Ich habe mein Wunschgewicht erreicht", sagte sie in einem Interview. Immerhin: Fast 40 Kilo ist die "Dreamgirls"-Darstellerin nun leichter. 
Mal sehen, wie lange Jennifer auch mit ihren Haaren so zufrieden ist.