Jada Pinkett Smith - Radikal-Frisur nach Trennung von Will

Ist es der erste Schritt in ein neues Leben?

Frauen begrüßen Veränderungen in ihrem Leben bekanntlich gerne mit neuen Haarschnitten - so auch Jada Pinkett Smith? Die Schauspielerin soll sich nach 16 Jahren und zwei Kindern von Will Smith, 45, getrennt haben. Nun erschien sie mit einem Radikal-Schnitt bei der "Make Equality Reality"-Veranstaltung in Los Angeles.

Statt ihrer langen Haare trägt die 42-Jährige jetzt einen rebellischen und trendy Undercut-Haarschnitt. An den Seiten sind ihre Haare auf wenige Millimeter abrasiert, in der Mitte trägt sie eine Tolle, die in einen Pferdeschwanz führt.

Noch gibt es zu dem angeblichen Liebes-Aus kein offizielles Statement, aber schon lange hat man das Paar nicht mehr gemeinsam gesehen. Pinkett Smith sieht auf den aktuellsten Fotos nicht gerade glücklich aus; dennoch kann sich die neue Frisur an ihr sehen lassen.