Jada Pinkett Smith - Radikal-Frisur nach Trennung von Will

Ist es der erste Schritt in ein neues Leben?

So richtig glücklich sieht Jada Pinkett Smith mit der neuen Frisur nicht aus Jada Pinkett Smith vorher mit langen Haaren Nachher mit Halbglatze Gefällt uns das?

Frauen begrüßen Veränderungen in ihrem Leben bekanntlich gerne mit neuen Haarschnitten - so auch Jada Pinkett Smith? Die Schauspielerin soll sich nach 16 Jahren und zwei Kindern von Will Smith, 45, getrennt haben. Nun erschien sie mit einem Radikal-Schnitt bei der "Make Equality Reality"-Veranstaltung in Los Angeles.

Statt ihrer langen Haare trägt die 42-Jährige jetzt einen rebellischen und trendy Undercut-Haarschnitt. An den Seiten sind ihre Haare auf wenige Millimeter abrasiert, in der Mitte trägt sie eine Tolle, die in einen Pferdeschwanz führt.

Noch gibt es zu dem angeblichen Liebes-Aus kein offizielles Statement, aber schon lange hat man das Paar nicht mehr gemeinsam gesehen. Pinkett Smith sieht auf den aktuellsten Fotos nicht gerade glücklich aus; dennoch kann sich die neue Frisur an ihr sehen lassen.