Kérastase zeigt uns die heißesten X-Mas-Frisuren

Weihnachten, Silvester, Feiertage–bloß kein Stress: In Sachen Haarstyling wird dieses Jahr alles ganz unkompliziert!

Rauschgold! Wild Kringellöckchen krönen funkige Partylooks ganz stressfrei– und so geht´´s: Strähne für Strähne mit einem konischen Lockenstab eindrehen, etwas Styling-Mousse einkneten– und über süße Engelslöckchen freuen! Auch Hochsteckfrisuren müssen nicht kompliziert sein– die einfache Anleitung: Das Haar zu einem hohen, seitlichen Pferdeschwanz zusammennehmen Anschließend zu einer locker gezwirbelte Schnecke eindrehen und die Spitzen

Sollen die Festtage wirklich so beginnen? Stundenlange Styling-Sitzungen im heimischen Badezimmer, Mengen an Lockenwicklern, Massen an (viel zu viel!) Haarspray, eine Laune, die im Keller landet. Und das Ergebnis: zubetonierte überpräzise eingedrehte Korkenzieherlöckchen und komplizierte Hochsteckfrisuren, die es nicht mehr erlauben, zwischen Weihnachtsgans und Winterspaziergang genüsslich für ein paar Minuten auf dem Sofa herumzulümmeln. Stress lass nach!

Quick & easy! Wir lieben es unangestrengt. In dieser Saison zaubern wir Feiertags-Looks und -Frisuren beinahe mühelos auf unsere Häupter – einziges Credo: Ciao, Perfektionismus! Kérastase- Stylist Kay Schneider plädiert dafür, Löckchen, Dutt & Co. ruhig ein bisschen improvisiert und wild aussehen zu lassen – das wirkt viel charmanter, mindestens genauso glamourös und spart dabei ganz nebenbei auch noch massig Zeit für die wirklich wichtigen Dinge (Gans, Geschenke, Gäste). Wie Sie niedliche Wuschelköpfchen und elegante Weihnachts-Updos in Nullkommanix nachstylen und welche Promi-Ladys sich in Sachen Festtagsstylings ein haariges Schopf-an- Schopf-Rennen leisten – schauen Sie selbst!

Look 1: WIlde Wuschellöchen

Zuerst ein Locken-Stylingspray im gesamten Haar verteilen und Strähne für Strähne mit einem konischen Lockenstab eindrehen und mit Klam- mern zum Auskühlen feststecken. Danach alle Haarpartien wieder lösen, eine kleine Menge Styling-Mousse in die Handflächen geben und die Mähne kräftig durchkneten. An der Luft trocknen lassen. Für mehr Glanz und gegen unplanmäßige Fliegehaare etwas Haaröl aufsprühen.

Look 2: Schnelle Hochsteckfrisur

Vor dem Styling etwas Schaumfestiger ins gesamte Haar geben. Danach die Längen zu einem hohen, seitlich sitzenden Pferdeschwanz zusammennehmen und die Hinterkopfpartie mit Haarklemmen fixieren (siehe oben). Den Zopf zu einer locker gezwirbelten, flachen Schnecke eindrehen. Die losen Haarenden im Inneren des Dutts „verstecken“ und mit Haarnadeln und -klemmen gut fixieren. Besonders haltbar wird das Kunstwerk mit einer großzügigen Portion Haarspray. Wer mag, kann als edles i-Tüpfelchen ein wenig Glanzserum darübergeben.

Fertig!