Kelly Osbourne mit lila Haaren und Undercut

Die 29-Jährige beweist erneut Frisuren-Mut

Von It-Girl Kelly Osbourne, 29, sind wir ja frisurentechnisch so einiges gewöhnt. Ob schneeweiß, pink oder blau - der Osbourne-Spross trug schon alle Regenbogenfarben auf dem Kopf. Mit ihrem Lila-Schopf, den sie vor einigen Wochen bei Instgram postete, setzte sie einen neuen Trend. Doch Kelly Osbourne wäre nicht sie selbst, wenn sie sich nicht immer wieder neu erfinden würde. So setzte sie nun noch einen drauf und trägt jetzt: einen Undercut!

Braucht da jemand etwa eine neue Frise nach der Trennung? Grade einmal vier Monate ist es her, dass sich Matthew Mosshart, 28, und Kelly entlobten. Angeblich hatte das It-Girl schwer mit der Trennung zu kämpfen. Ist die Typveränderung der 29-Jährigen ein endgültiger Schritt, um mit Matthew abzuschließen?

Gewöhnungsbedürftig, aber mutig!

Oder hat Kelly da etwa schon jemand Neuen in Aussicht? Frei nach dem Motto: neuer Mann, neue Frisur?

Bereits in den 80er Jahren war der Undercut als Szenefrisur populär - dank Kelly, die ihren neuen Haartrend auf Twitter postete, erlebt er jetzt auch bei Frauen ein Comeback. Das Deckhaar wird hierbei lang getragen, während die Seiten kurz abrasiert werden.

So viel Mut erntet unseren Respekt, liebe Kelly!