Balmain erklärt wie man tolle Beach Waves hinbekommt

OK! zeigt, wie man Sommer-Haare im Handumdrehen zaubert

Topmodel Gisele Bündchen strahlt mit ihren Strand-Wellen um die Wette Sprühen Sie das Ziehen Sie das Glätteisen vorsichtig über die eingedrehten Haare und halten Sie das untere Ende mit den Fingern gut fest Lösen Sie die Haare auf und fahren Sie vorsichtig über die Strähnen. Fertig sind die Beach-Wave Haare Die Perfekte Welle: Das

Glamour Haare a la Gisele Bündchen? Mit diesen Easy-Steps klappt die lässige Beach-Frisur im Nu! OK! zeigt, wie man den trendigen Look stylt

Step-by-Step zu den Beach-Waves

Step 1: Um die Haare optimal für den angesagten Beach-Look vorzubereiten, sprühen Sie etwas Salzspray in das handtuchtrockene Haar ein, (z.B. das "Texturizing Salt Spray" von Balmain) und verteilen Sie es gleichmäßig in den Längen.

Step 2: Teilen Sie die Haare zu einem Mittelscheitel und föhnen Sie sie trocken. Benutzen Sie dabei keine Bürste, sondern fahren Sie vorsichtig mit Ihren Fingern drüber. Anschließend etwas Hitzeschutz in die Längen verteilen und die Haare um den Kopf herum in zwei große Partien abteilen.

Step 3: Die erste große Partie sollte vom Gesicht weggedreht werden, dabei das Ende der Strähne mit den Fingern gut festhalten. Den  Lockenstab etwas vertikal ansetzen und vorsichtig 1-2 mal über die gesamte Länge des Haares ziehen. Das gleiche wiederholen Sie dann auf der nächsten Seiten.

Step 4: Lösen Sie nun die Partie mit den Fingern auf und schütteln Sie diese ein wenig, um die Locken aufzulockern. Auf gar keinen Fall sollte der Look zu gekünstelt aussehen. Bei Bedarf kann etwas Haarwachs in die Spitzen gegeben werden, um einzelne Strähnen hervorzuheben.

Und fertig ist der perfekte Beach-Look!