And the German Hairdressing Award goes to...

Ehrung der besten Friseure Deutschlands

Glanz, Glamour und glückliche Gewinner. Am 28. März wurden zum siebten Mal die "German Hairdressing Awards" von Schwarzkopf Professional und der Branchenzeitschrift Top Hair International vergeben.

Insgesamt 1.300 Gäste feierten die begehrten „Oscars der Friseurbranche“ vor atemberaubender Kulisse der Duisburger Kraftzentrale. Schwarzkopf Testimonial Jana Ina Zarella, Model Monica Ivancan, Shermine Shahrivar und die Schauspielerinnen Anna Thalbach und Mariella Ahrens liefen über den Roten Teppich. Durch den Abend führten die charmanten Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Peter Rütten.

Der große Gewinner der „German Hairdressing Awards“  heißt Adrian Xhaferi – der 30-jährige Stylist aus Stuttgart wurde zum „German Hairdresser of the Year 2010“ gekürt, dem begehrtesten Preis der deutschen Friseurbranche. Aber auch Sven Hentschel aus Leipzig und Anja Wiesendorf aus Köln könnten in Duisburg abräumen. Nach dreimaligem Gewinn der Kategorien „Damen Ost“ bzw. „Damen West“, gehören sie nun der „Hall of Fame“ an.

OK! gratuliert allen Nominierten und den strahlenden Gewinnern des Abends
!

Die Gewinner der German Hairdressing Awards 2010 im Überblick:

German Hairdresser of the Year 2010: Adrian Xhaferi, TONI&GUY, Stuttgart
 
Damen Nord: Liza Wolke, güly und pierre, Bremen
 
Damen West und Hall of Fame: Anja Wiesendorf, Chaos Hairconcept, Köln
 
Damen Ost und Hall of Fame: Sven Hentschel, Hair by Hentschel, Leipzig
 
Damen Süd:
Adrian Xhaferi, TONI&GUY, Stuttgart
 
Herren: Jana Martin, Hair by Hentschel, Leipzig
 
Avantgarde: Dimitrij Geinets, D. Machts Group, Berlin
 
Schwarzkopf Professional Color Technician: Andreas Kurkowitz, Aveda Institute Berlin
 
Presse: Christian Grieser, Tom/Co. Friseure, Heidelberg
 
Newcomer: Miriam Engelhardt, güly und pierre, Bremen
 
Publikum:
Annegret Finke, Salon und Parfümerie Fischer, Werl