Nicole Richie: Neuer Look

Wieder blond und kurz

US-Starlet Nicole Richie hat es wieder getan: Während sie noch im Juni erzählte, dass sie mit ihrer dunklen Mähne endlich weg wollte vom Blondchen-Image, präsentiert sie nun stolz ihren neuen blonden Kurzhaarschnitt.

"Gestern Abend haben wir Clueless gespielt. Andy und George (Nicoles Stylisten Anm.d.Red.) spielten Cher und Dionne, und ich war Tai. Ahhh!" postete sie unter das Bild und bezog sich damit auf den 90er-Jahre Kultfilm "Clueless", in dem "Cher" und "Dionne" ihre Freundin "Tai" umstylen, damit sie größeren Erfolg bei den Männern hat.

Den braucht Nicole Richie zwar nicht mehr, aber anscheinend hatte die 28-Jährige ihre lange braune Locken-Mähne satt. Nach dem geglückten Image-Wandel zur seriösen Business-Frau und zweifachen Super-Mami im Dezember 2009, musste nun ein neuer Look her. Kurzentschlossen griff ihr Stylisten-Duo zu Farbe und Schere.

Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: Entstanden ist ein cooler blonder Bob mit leichten Wellen. Damit wirkt die 28-Jährige viel frischer und jünger. Und das Blondchen-Image nimmt ihr sowieso niemand mehr ab.

Picture Copyright: Nicole Richie