Cam Gigandet: Plötzlich blond

Helles Köpfchen

Fast hätten wir ihn nicht erkannt – doch auf den zweiten Blick wird klar: Das ist tatsächlich der „Twilight“-Schauspieler Cam Gigandet! Mit seinem wasserstoffblonden Schopf sieht er ganz anders  aus. Und das ist leider kein Kompliment ...

Blondes have more fun? Das mag sein – aber sehen sie auch besser aus? Im Fall des „Twilight“-Schauspielers Cam Gigandet ist die Antwort leider nein. Seine sonst von Natur aus dunklen Haare stehen ihm einfach so viel besser.

Das Einzige, was ihn noch ein bisschen rettet, ist der Grund, warum sein Schopf auf einmal so hell ist – er wollte mal etwas Neues und Verrücktes ausprobieren und ließ seine Schwester an ihm herumexperimentieren!

Finden wir süß - und stellen uns vor, wie Cam mit seiner Schwester auf dem Badewannenrand sitzt und lachend das Wasserstoffperoxid einwirken lässt. Schade, dass das Ergebnis eher zum Weinen ist!

Themen