Rooney Mara hat eine neue Frisur

Sie ist echtes Schauspiel-Chamäleon

Rooney Mara mit neuer Frisur Die neue Zottelfrisur mit Zopf Ihre Haare kurz nach den Dreharbeiten von

"Verblendung"-Star Rooney Mara hat eine neue Frisur - und die ist das krasse Gegenteil zum vorherigen Kurzhaarschnitt. Nicht mehr punkig, sondern eher wie das Mädchen von nebenan – so wirkt die junge Schauspielerin jetzt.

Rooney Mara ist seit der Verfilmung des Kriminalromans "Verblendung" richtig berühmt geworden. Maßgeblich dafür war ihr außergewöhnlicher Look: punkig, rockig, zerzaust und dreckig. Die Haare trug sie raspelkurz. Und selbst zu der ein oder anderen Filmpremiere, als die Haare schon wieder länger waren, erinnerten Länge und Farbe an die extreme Verwandlung, die sie vor den Dreharbeiten über sich ergehen ließ.

Schauspieler müssen wandelbar sein. Auch die 26-Jährige ist das beste Bespiel für diese Tatsache. Wem nun die kurze Raspelfrisur oder die Zottelmähne besser gefällt – jedem das seine. Hauptsache Rooney kann durch ihr Engagement weiterhin Rollen ergattern und sich irgendwann später wieder echte Haare wachsen lassen...