Lauren Conrad mit gefärbten Spitzen

Pretty in Pink

Nun hat auch "The Hills"-Starlett Lauren Conrad das "Dip"-Fieber erwischt: Mit frischgefärbten pinken Spitzen tauchte sie bei ihrer Buchpräsentation auf und folgt so einem der süßesten Haar-Trends dieses Sommers.

Dip-Dye your Hair! Was wir bereits seit einiger Zeit in diversen Modeblogs beobachten können, scheint sich jetzt auch bei den Promis mehr und mehr durchzusetzen: Anstatt todesmutig den ganzen Schopf in den Farbtopf zu tauchen (siehe Katy Perry in derzeitig Schlumpf-Blau), kommt der "Dip Dye"-Trend mit lediglich gefärbten Spitzen gerade richtig für alle, die nur etwas Farbe wagen wollen.

So auch Lauren Conrad, die sich für ein knalliges Neon-pink entschied und damit aus ihrer blonden Mähne erst einen richtigen Hingucker macht. Wofür man sich auch entscheidet. Blau, grün, violett, pink, patellig oder neon…Der Phantasie sind bei der munteren Farb-Spielerei keine Grenzen gesetzt!

Wen hier Assoziationen wie "Mein kleines Pony" überkommen, hat absolut recht! Aber was soll's! Wir lieben diesen Look - und erwachsen werden wir später!