Tom Ford macht jetzt Schminke für Männer

Concealer und Bronzer für die Männerhaut

Modedesigner und Regisseur ("A Single Man" mit Colin Firth) Tom Ford, 51, hat eine erfolgreiche Make Up-Linie für Frauen. Jetzt sorgt sich US-Amerikaner auch um die Haut seines eigenen Geschlechts und bringt laut "WWD" neun verschiedene Produkte für die Männerhaut auf den Markt - darunter auch Schminke.

Neben einem Gesichtsreiniger, Feuchtigkeitscreme, einer reinigenden Schlammmaske wird es auch Concealer und Bronzer im Angebot geben. Auch Marc Jacobs, 50, aktuelle Pflegelinie beinhaltet Unisex-Produkte.

Colin Firth, 52, der in London bei dem Launch von Fords neuer Männerkollektion anwesend war, wünscht sich übrigens, dass er wieder als Regisseur arbeitet. "Ich weiß nichts über die Modewelt. Ich kenne Tom nur als Regisseur. Wenn ich das sage, meine ich damit einen der besten Regisseure, mit dem ich je zusammengearbeitet habe."

Themen