Rita Ora verpasst uns mit Rimmel stylishe Ombré-Nails

Die Sängerin trifft in Sachen Beautytrends den Nagel auf den Kopf!

Aber hallo: Gegen heiße Fingerverzierungen à la Rita hätten wir auch nichts einzuwenden! Der kunstvolle Ombré-Style der Sängerin kann sich sehen lassen! Und plötzlich legt die Stilikone auch noch selbst Hand an. We like!

Was könnte bitte cooler sein als kunstvolle Ombré-Nails à la Rita Ora? Kunstvolle Ombré-Nails von Rita Ora selbst gezaubert! Ja, richtig gelesen: Diese Freude macht die englische Stilikone ihren Fans jetzt beim Launch ihrer neuen Rimmel-Kollektion in New York und schwang prompt einfach selbst den Nailartpinsel. Winkt da etwa eine Zweit-Karriere als Nail-Designerin?

Für die Präsentation ihrer neuen Nagellack-Kollektion hatte sich die Sängerin zurvor selbst einen awardreifen Farbverlauf auf die Nägel gezaubert: Die zarte mintgrüne Grundfarbe wird zu den Spitzen hin immer kräftiger, bis es sich in ein dunkles Petrol und schließlich ins Lila färbt.

Rita legt selbst Hand an

Ein Look, der offenbar mehr als gut gefiel: Die Gäste der Veranstaltung kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, als die 23-Jährige ihre Nagelkunstwerke enthüllte. Als sie anschließend sogar noch selbst Hand anlegte und plötzlich bei ihren Fans munter darauf los pinselte, waren natürlich alle völlig aus dem Häuschen - und wir natürlich gleich mit: Ein Superstar als nahbare Styling-Komplizin.

Daumen hoch, Rita!

Pssst: Für alle, die die stylishen Ombré-Nails nachmachen wollen, geht´s hier zum einfachen Nailart-Tutorial.

Ritas Lacke es übrigens hier zu kaufen.