Beauty-Behandlungen: Das hält wirklich!

Bräunungsduschen, Haarentfernung & Maniküre

Von Wimpernverlängerung über Haarentfernung bis zur Maniküre: Diese Beauty-Behandlungen machen dauerhaft schön. Und ganz nebenbei kann man so morgens ziemlich viel Zeit im Bad sparen  …

Bodytanning: Hält bis zu 10 Tage!

Wie funktioniert es?
Nachdem Sie sich aus vier Brauntönen den passenden ausgesucht haben, geht es in die vollautomatische Tanning-Kabine, in der Sie innerhalb von etwa zehn Minuten mit einem feinen Selbstbräunungsnebel besprüht und hinterher per Luftdüse getrocknet werden. Bis sechs Stunden nach der Behandlung dürfen Sie sich nicht waschen, damit sich die Bräune entwickeln kann und nicht wieder abgewaschen wird.

Wie funktioniert es?
Nachdem Sie sich aus vier Brauntönen den passenden ausgesucht haben, geht es in die vollautomatische Tanning-Kabine, in der Sie innerhalb von etwa zehn Minuten mit einem feinen Selbstbräunungsnebel besprüht und hinterher per Luftdüse getrocknet werden. Bis sechs Stunden nach der Behandlung dürfen Sie sich nicht waschen, damit sich die Bräune entwickeln kann und nicht wieder abgewaschen wird.

Wie ist das Ergebnis?
Selbst helle Hauttypen erhalten eine gesunde und natürliche Bräune, die ungefähr sieben bis zehn Tage lang hält.

Infos & Kosten
Bräunungsduschen gibt es in immer mehr Kosmetikstudios. Eins in Ihrer Nähe finden Sie z. B. unter www.sunpoint.de. Eine Anwendung kostet 18 bis 25 Euro.

Selbst helle Hauttypen erhalten eine gesunde und natürliche Bräune, die ungefähr sieben bis zehn Tage lang hält.

Haarglättung: Hält bis zu 6 Wochen!

Wie funktioniert es?
Der Sleek-Look entsteht in drei Schritten und dauert ungefähr drei Stunden. Zuerst verteilt der Friseur eine bändigende Creme im Haar, die die Struktur beruhigt. Anschließend wird jede Strähne mit Föhn und Eisen glatt gezogen und zum Schluss alles mit einer neutralisierenden Textur versiegelt.

Wie ist das Ergebnis?
Frizzy Hair? Für Stars wie Selena Gomez kein Problem mehr. Auch bei feuchtem Wetter bleibt die Mähne glatt, bis der Effekt nach und nach wieder herauswächst. Sogar Beyoncé kriegt damit ihre Krause in den Griff, und kann so für mehrere Wochen auf ihr Glätteisen verzichten.

Infos & Kosten
Rund 150 Euro – ab September z. B. auch in Friseursalons von Aveda und L’Oréal Professionnel (Adressen: www.aveda.de,
www.lorealprofessionnel.de).

Wimpern-Extensions: Hält bis zu 4 Wochen!

Wie funktioniert es?
Für einen Blick à la Olivia Palermo werden innerhalb von etwa zwei Stunden lange, perfekt geschwungene Kunstwimpern mit einem Spezialkleber an den Eigenwimpern fixiert. Dort wachsen sie mit, bis sie nach zwei bis vier ­Wochen von alleine wieder ausfallen.

Wie ist das Ergebnis?
Der Wimpernkranz wirkt sehr viel dichter und länger, so dass Sie auf Mascara völlig verzichten können. Greifen Sie zu ölfreien Make-up-Entfernern und einer Augenpflege auf Gelbasis, da Fett die künstlichen Härchen vorzeitig ablösen kann.

Infos & Kosten
Zu den bekanntesten Anbietern zählen „Lash it“ (www.lash-it.de) und „Xtreme Lashes“ (www.xtremelashes.info). Die Preise beginnen bei etwa 140 Euro für die erstmalige Behandlung. Das Auffüllen kostet rund 50 Euro.

Manicure: Hält bis zu 4 Wochen!

Wie funktioniert es?
Gel-Lack wird zusammen mit einer Base und einem Topcoat auf dem Naturnagel modelliert und zwar so dünn, dass Sie den „Rauswuchs“ zu Hause einfach mit dem passenden Lack überpinseln können. Die eigenen Nägel werden bei dieser Methode nicht beschädigt, sie sind nach dem Ablösen mit Spezialentferner (gibt’s im Nagelstudio) lediglich etwas angeraut.

Wie ist das Ergebnis?
Durch diese Methode sehen die Nägel für drei bis vier Wochen topgepflegt aus, denn der Lack blättert nicht ab. Kein Wunder, dass auch Stars wie Hilary Duff, Rihanna und Katy Perry zählen zur Fangemeinde.

Infos & Kosten
Sie finden z. B. unter www.opi.com oder www.get-shellacked.de weitere Informationen und Studios in Ihrer Nähe. Die Preise variieren zwischen 35 und 45 Euro pro Behandlung.

Waxing: Hält bis zu 4 Wochen!

Wie funktioniert es?
So genannte „Depiladoras“, die Waxing-Expertinnen, entfernen mit Warmwachs jedes noch so kleine Haar. Nachdem sie das Wachs auf die Haut aufgetragen haben, wird es gegen die Wuchsrichtung mit einem Ruck entfernt. Eva Longoria schwört seit Jahren auf diese Technik.

Wie ist das Ergebnis?
Streichelzarte, glatte Haut für ungefähr vier Wochen – natürlich je nach Haarwuchs – ist die Belohnung für die ziepende Prozedur.

Infos & Kosten
Sie finden z. B. unter www.wax-in-the-city.com oder www.senzera.com ein Studio in Ihrer Nähe – und die dazugehörige Preisliste, die je nach Standort leicht variieren kann. Einmal „Beine komplett“ kostet ca. 23 Euro, „Bikinizone“ ca. 11 Euro.