Trend: Der Herbst wird feurig

Beauty-News

Promis und Designer haben den heißesten Make-up-Trend der Saison schon im Blick: roter Lidschatten. So gelingt der Look!

1. Ein guter Grund: Diese auffällige Farbe setzt eine perfekt grundierte, ebenmäßige Haut voraus. Sonst werden Rötungen des Teints nur noch stärker betont.

2. Weniger ist mehr: Die Augen stehen im Fokus. Halten Sie sich deshalb beim restlichen Make-up zurück – vor allem bei den Lippen.

3. Weiche Übergänge schaffen: Damit das Ergebnis nicht zu hart aussieht, setzen Sie das Rot zunächst auf das bewegliche Lid und blenden es dann zu den Seiten hin aus.

4. Linienführung: Klar, die Looks vom Catwalk sind immer etwas gewagter, während die Stars tragbarere Varianten zeigen. Machen Sie es am besten wie Mary-Kate Olsen und Co. und geben Sie dem Auge durch einen Lidstrich mit Kajal oder Eyeliner einen festen Rahmen. Zum Schluss nur noch die Wimpern mit schwarzer Mascara tuschen.