Beauty-Desaster - Lady Gaga läuft als Joker-Batman rum

Warum auch nicht!

Lady Gaga liebt ausgefallenes Make-Up. An wen erinnert sie nur? An den Joker! Und an Batman auch. Sie ist die perfekte Mischung Ein alltagstauglicher Look Findet auch Lady Gaga Très chic! Da macht es auch nichts, wenn der Lippenstift mal etwas verläuft. Praktisch!

Lady Gaga liebt ausgefallene Looks. Derzeit trägt sie dunkles Haupthaar und gebleichte Augenbrauen spazieren, zuletzt zeigte sie sich damit sehr dezent geschminkt auf einer Gala und sah, für ihre Verhältnisse, erstaunlich irdisch aus. Die 27-Jährige wäre aber nicht Gaga, wenn sie das nicht bald ausgleichen würde, daher kompensierte sie den schlichten Look jetzt mit einem sehr besonderem Auftritt:

In Los Angeles zeigte sich die Sängerin am Montag, 12. August, mit einem sehr, nennen wir es so, künstlerischem Make-Up. Bunte Farbkleckser sind über ihr Gesicht und ihre Augenbrauen verteilt, die Haare trägt sie nach hinten. So bunt ihr Gesicht ist, so farblos ist ihr Outfit: Gaga ist die Lady in Black.

Ein bisschen erinnert ihr Aufzug an eine Mischung aus dem Comic-Superhelden Batman und seinem bekanntesten Bösewicht, dem Joker, der in Christopher Nolans "The Dark Knight" grandios von dem verstorbenen Schauspieler Heath Ledger (31) gespielt wurde.

Schön, dass Gaga wieder zurück im Pop-Zirkus ist! Hier ist ihre neue geleakte Single "Applause" aus dem Album "ARTPOP":