Sylvie van der Vaart weiß, was Frauen wollen: glatte Männerhaut

Ab August wirbt das Model für Gillette

Das hübsche Model ruft ab August alle Männer dazu auf, genau zu prüfen, ob ihre Rasur diesem hohen Anspruch genügt. Falls nicht, empfiehlt Sylvie den Gillette Fusion Gamer. Der Fünf-Klingen-Rasierer in trendigem Weiß entfern

In der Kampagne für den Gillette Fusion Gamer unterstützt Sylvie van der Vaart ein männliches Model bei der Verwandlung zu einem echten Womanizer. Mit der hübschen Niederländerin steht erstmals eine Frau im Mittelpunkt einer Kampagne für Gillette Herrenrasierer. Die Botschaft: „Mit Fusion Gamer wird deine Haut dich lieben – und die Frauen auch.“ Privat mag Sylvie van der Vaart es ebenfalls streichelzart: „Wenn mein Mann Rafael sich ein paar Tage nicht rasiert hat, mag ich das gar nicht. Ich möchte ihn viel lieber küssen, wenn sein Gesicht glatt rasiert ist. Von mir aus kann er sich abends sogar gern ein zweites Mal rasieren“, erklärt die 31-Jährige.

Das Produkt kommt ab August 2009 in den Handel. Die limitierte Design-Edition des Gillette Fusion in der Trendfarbe Weiß gibt es nur für kurze Zeit – wer die Sonderedition haben will, muss also schnell zugreifen. Die fünf eng aneinanderliegenden Klingen, die eine besonders ebene Rasieroberfläche bilden und so den Druck auf die Haut verringern, machen das Rasieren besonders angenehm und verhindern Irritationen noch effektiver – für die beste Rasur von Gillette.